Polizeibericht am Sonntag

+++     Dortmund: Lützowstraße – Brand +++ Hagen: Zigarettenautomat entwendet +++  Schwerte: Wohnungseinbruch – Terrassentür aufgehebelt +++ Ennepetal: Pkw gegen Baum +++  Ennepetal: Vier Einsätze seit Freitag für die Feuerwehr Herdecke – Feuerwehr zieht positives Fazit der Herdecker Maiwoche! +++ Dortmund: Polizei nimmt Tatverdächtigen nach Laubeneinbruch fest +++ Dortmund: Motorradfahrer bei Unfall auf der A 44 schwer verletzt +++ Dortmund: Mülltonnen und Altkleidercontainer brennen –  Polizei trifft drei Tatverdächtige an +++ Dortmund: Männer wollen 18-Jährigem das Handy rauben und verletzen ihn mit Schlagstock +++ Dortmund: 52-Jähriger stirbt bei Brand – Festnahme eines 25-Jährigen +++ Ennepetal: Medizinische Erstversorgung durch Feuerwehr Herdecke +++ Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Hagen. Am Samstag, gegen 20.30 Uhr, kam am Karweg ein 31-
jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn
ab und fuhr gegen einen geparkten PKW. Hierbei entstand erheblicher
Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.

Die von Zeugen alarmierte Polizei stellte bei der Unfallaufnahme
fest, dass der Mann nicht unerheblich alkoholisiert war. Der
Betrunkene musste zur Blutprobe mit auf die Wache , sein Führerschein
wurde sichergestellt.

Der nicht mehr fahrbereite PKW musste abgeschleppt werden.

Hoher Schaden – Brandstifter in Kirche

Altena. Kirche zwei mal von Einbrechen heim gesucht Am
gestrigen Samstag, am frühen Abend, stellte eine
Berechtigte der Lutherkirche fest, dass sich unbekannte Diebe am
Opferstock und der Kerzenspenderdose zu schaffen gemacht hatten. Im
Rahmen “ Tag der offenen Kirche“ war die Kirche gestern bis in die
Abendschulen geöffnet. In der heutigen Nacht, 17.05.2015, nach 04:10
Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis darüber, dass es in der
Lutherkirche brennen solle.  Bei Eintreffen der Polizei und der
Feuerwehr brannte es in der Sakristei.  Der oder die Täter hatten ein
Fenster aufgebrochen und waren in die Kirche eingebrochen. Hier
verwüsteten sie u.a. die Sakristei und legten dort einen Brand. Es
entstand Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich. Die Täter könnten
bislang unerkannt entkommen, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen
aufgenommen.

Skelettierte Leiche gefunden

HSK. Durch Waldarbeiter wurde am Samstagmorgen im
Waldstück „Stertberg“ bei Cobbenrode ein menschlicher, skelettierter
Leichnam gefunden. Es handelt sich dabei wahrscheinlich um einen im
Frühjahr 2013 als vermisst gemeldeten älteren Mann. Die damaligen,
großangelegten Suchmaßnahmen verliefen leider erfolglos. Die Leiche
wurde geborgen und die Kripo ermittelt.

Raub auf Tankstelle

Hagen. Am Samstag , gegen 23.05 Uhr, wollte
eine  57 – jährige Angestellte einer Tankstelle an der Becheltestr.
die Geschäftsräume verlassen. Hierbei lauerte ihr ein maskierter
Täter mit einer Pistole auf und ging die Frau an. In dem Gerangel
entwendete er der Frau ein Smartphone und flüchtete.

Die Frau, die bei dem Überfall Prellungen und Abschürfungen
erlitten hatte, alarmierte die Polizei. Eingeleitete
Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.

Die Ermittlungen dauern an.