Pferd in Notlage

Ennepetal – Am Mittwoch, den 13.05.2015 um 09:37 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal in die Hembecker Talstraße gerufen. Dort war ein Pferd in ein Teichbett gefallen und hatte sich dabei in einem Maschendrahtzaun verfangen. Das Pferd wurde mittels Bolzenschneider vom Zaun befreit und in eine Aufstehposition gebracht. Dadurch konnte das Tier selbständig aufstehen. Nach dem die Teichwand  mit Erde abgeschrägt war, konnte das Pferd aus dem Teich geführt und seiner Besitzerin übergeben werden. Der Einsatz endete um 10: 42 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s