Neun Betrugsversuche an einem Tag

am

Hagen. Insgesamt neunmal versuchten Betrüger am
Montag, ältere Mitmenschen mit einem Enkeltrick auszutricksen. Die
üblen Betrugsversuche erstreckten sich über das gesamte Stadtgebiet
von Haspe bis Hohenlimburg. Um die Mittagszeit bis in den Nachmittag
hinein meldete sich entweder eine Frau oder ein Mann telefonisch bei
den Geschädigten. Hierbei erweckten sie den Eindruck, es handele sich
um Enkel der Angerufenen. Die angeblichen Enkel erzählten dann immer
die gleiche Lügengeschichte. Man benötige dringend ganz schnell Geld,
da sie die Möglichkeit hätten, günstig eine Wohnung zu kaufen.
Glücklicherweise schöpften alle Seniorinnen und Senioren Verdacht, so
dass die Betrüger keinen Erfolg hatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s