Zusatzvorstellung von „copy & paste?“

Hagen – Aufgrund der großen Nachfrage wurde eine Zusatzvorstellung von „copy & paste?“ (Jugendstück von Werner Hahn und Diana Ivancic in Zusammenarbeit mit dem Behandlungszentrum Deerth) angesetzt. Patienten der AWO-Klinik im Deerth haben dieses Werk unter der Regie von Werner Hahn und in dem Bühnenbild von Jeremias H. Vondrlik erarbeitet. Neben ‚Schauspiel‘ und ‚Tanz‘ ist auch ‚Live-Musik‘ ein wesentlicher Bestandteil dieser Aufführung. Worum geht’s darin? Rebekka, Tochter aus traditionsreichem Hause, liebt Micha, den Sohn einer Einwandererfamilie. Auf beiden lasten die Lebensmodelle ihres sozialen Umfeldes. Nur schwer kann sich ihre Liebe einen eigenen, individuellen Weg bahnen…

12. Mai 2015, 19.30 Uhr, LUTZ

Karten im Freiverkauf unter 02331 207-3218 oder http://www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s