Ehrenamtliches Engagement für Flüchtlinge

Wetter(Ruhr) – Es war ein Abend der Mitmenschlichkeit: Die Stadt Wetter (Ruhr) hatte Ende März gemeinsam mit dem Netzwerk „Soziale Kooperation“ (SoKo) Vertreter von Vereinen, Verbänden und Kirchengemeinden eingeladen, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge in der Harkortstadt engagieren möchten. Die Hilfsbereitschaft war überwältigend. Um diese Bereitschaft in konkrete Hilfen gießen zu können, laden Stadt und SoKo nun zu einem zweiten Treffen am 5. Mai um 19 Uhr in das Bürgerhaus Villa Vorsteher (Kaiserstraße 132) ein, zu dem auch weitere Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Bei der Auftaktveranstaltung Ende März wurden bereits einige Ideen entwickelt, die nun am 5. Mai in Kleingruppen konkretisiert werden sollen. So können etwa Paten die Flüchtlinge als neue Mitbürger in der Stadt begleiten. Eine weitere Möglichkeit ist ein Café als Treffpunkt und Ort für erste Gespräche. Wie Geld-und Sachspenden zu den Flüchtlingen kommen können, ist ein weiteres Thema des Abends. Interessierte können sich bis zum 4. Mai anmelden bei Sören Noll unter Tel.: 840345 oder per Mail: soeren.noll@stadt-wetter.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s