Bunter Nachmittag zur Hagener Stadtgeschichte

Personen+PorzellanDSC_5000Hagen – Zu einer interessanten Führung durch die Dauerausstellung zur Geschichte der Stadt und anschließend zu einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen lädt das Stadtmuseum Hagen am Mittwoch, 29. April, um 15 Uhr ein. Zu Beginn der Veranstaltung geht es mit der „Zeitmaschine“ in mehreren Etappen 380 Millionen Jahre durch die Hagener Geschichte. Während der Führung im Anschluss werden die einzelnen Stationen noch einmal in der Dauerausstellung aufgesucht und näher erläutert. Von versteinerten Vorzeitfunden bis zum Strukturwandel der 1970er Jahre erstreckt sich dabei die breite Palette der Themen. Unzählige Objekte, angefangen beim mittelalterlichen Kettenhemd über eine Dampfmaschine bis hin zum Motorroller sowie etliche Fotos und Gemälde vermitteln einen guten Einblick in die Hagener Stadtgeschichte. Nach der anregenden Führung kann in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen über die Ausstellung und die Hagener Geschichte geplaudert werden. Genug Anlass dafür bieten Kopien einer Hagener Zeitung von vor 100 Jahren, die allen Teilnehmenden ausgehändigt werden.

Der bunte Nachmittag im Museum mit Führung sowie Kaffee und Kuchen kostet für Erwachsene 4 € und für Kinder 2,50 €, der Eintritt in die Ausstellung ist frei. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich, die bis zum 28. April unter 02331/2072740 angenommen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s