Tödlicher Unfall auf der Dortmunder Straße

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Hagen – Am Samstag, den 04.04.2015, gegen 19.30 Uhr, befuhr
ein 69-jähriger Opel-Fahrer die Dortmunder Straße aus Richtung
Hagen-Bathey kommend in Richtung Hagen-Boele. Aus bislang ungeklärten
Umständen kam er kurz nach der Einmündung Posener Straße nach links
von der Fahrbahn ab, fuhr die dortige Böschung hinunter und kam vor
einem Zaun zum Stillstand. Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten,
rannten zum  Fahrzeug, schnallten den Fahrer, der zu diesem Zeitpunkt
bereits bewusstlos war, ab und leisteten Erste Hilfe. Die zeitnah am
Einsatzort eingetroffenen Rettungskräfte der Feuerwehr führten
Wiederbelebungsmaßnahmen durch, die leider erfolglos blieben. Der
Fahrer verstarb am Unfallort. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die
Dortmunder Straße komplett gesperrt.

Polizeibericht am Sonntag

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

+++   Hagen: Einbruch in ein Ladenlokal der „Volmegalerie“ +++ Ennepetal: Hattingen – Einbruch in Reifenhandel in der Werksstraße +++ Gevelsberg: Unfall mit zwei Verletzten u. hohem Sachschaden +++ Wetter: Einbruch in Schulgebäude in der Heinrich-Kamp-Straße +++ Ennepetal: Sprockhövel – Einbruch in ein Reihenhaus am Schleifkotten +++ Dortmund: Mann schießt mit Luftgewehr auf Nachbarn +++ Dortmund: Lastwagen kippt um – Fleischabfälle blockieren Autobahn +++ Polizeibericht am Sonntag weiterlesen