"Michael Tillmanns - Feuerwehr Herdecke"
„Michael
Tillmanns – Feuerwehr Herdecke“

Herdecke – Am Mittwochabend gegen 21:16 Uhr wurden auf der Ender Talstraße bei einem Verkehrsunfall zwei Personen verletzt. Der Freiwilligen
Feuerwehr Herdecke wurde zunächst gemeldet, sie seien nach einem
Frontalzusammenstoß in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Diese Meldung
bestätigte sich bei Eintreffen der ersten freiwilligen Einsatzkräfte
zum Glück jedoch nicht. Sowohl die 26-jährige Herdeckerin als auch
der ebenfalls aus Herdecke stammende 52-jährige Unfallbeteiligte
konnten daher schnell vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Herdecke
gebracht werden.  Die Feuerwehr sicherte zunächst die Unfallstelle und stellte den Brandschutz sicher. Im Anschluss wurden auslaufende Betriebsmittel
abgestreut und die Batterien der Unfallfahrzeuge abgeklemmt. Parallel
wurden die beiden Verletzten durch den Notarzt und den Rettungsdienst
versorgt. Zur Unterstützung der Unfallaufnahme der Polizei leuchtete die Feuerwehr die Einsatzstelle aus. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der anschließenden Unfallaufnahme musste die Ender Talstraße in beiden Richtungen voll gesperrt werden.  Nach der Bergung der schwer beschädigten Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen war der Einsatz nach rund eineinhalb Stunden beendet. Neben den fünf Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr waren
zwei Rettungswagen, der Notarzt sowie die Polizei an der Einsatzstelle.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s