Fahrbahnsanierung zwischen Kreuz Oberhausen & Oberhausen Holten

Krefeld (straßen.nrw) – An insgesamt vier Wochenenden saniert die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld die Fahrbahnen der A3 zwischen dem Kreuz Oberhausen und der Anschlussstelle Oberhausen-Holten in Fahrtrichtung Köln. Dem Autofahrer stehen in den Baustellenverkehrsführungen während der Bauaktivitäten immer zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung.
Im anstehenden Abschnitt auf der Fahrtrichtung Köln wird von Freitag (6.3.) ab 19 Uhr bis am Montag  (9.3.) um 5 Uhr im Bereich des Kreuzes Oberhausen  gebaut. In dieser Zeit wird auch die Verbindung aus Richtung Arnheim auf die A3 in Richtung Köln gesperrt. Eine Umleitung über die A516 zur A42 und weiter zur A3 im Kreuz Oberhausen-West wird hierfür eingerichtet und ausgeschildert. Die Umleitung für die ebenfalls gesperrte Verbindung von Oberhausen (A516) auf die A3 in Richtung Köln führt über die Anschlussstelle Dinslaken-Süd.
Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können sich Terminverschiebungen ergeben. Information hierzu werden zeitnah gegeben. Nach Angaben der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld kosten diese Maßnahmen, zusammen mit den bereits im letzten Jahr fertiggestellten Abschnitten der Gegenrichtung, ca. 2,7 Millionen Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s