Ausstellung und Lesung an der FernUniversität

Ausstellung Von Mythen und Menschen_Copyright_Helga ElbenHagen –  Im Ausstellungsraum der Universitätsbibliothek (UB) der FernUniversität in Hagen sind vom 16. März bis 13. April zahlreiche Werke der Künstlerin Helga Elben (1930 – 2014) zu sehen. Die Ausstellung trägt den Titel „Von Mythen und Menschen. Kunstbücher und Bildserien“. Die 2014 verstorbene Künstlerin verarbeitete eigene und literarische Texte zu Collagen. Ein Kurzfilm gibt einen Einblick in ihr Schaffen. Eröffnet wird die Ausstellung am 16. März um 19 Uhr im Ausstellungsraum der Universitätsbibliothek, Universitätsstraße 23, 58097 Hagen. Die Öffnungszeiten sind: montags bis donnerstags von 9 bis 19 Uhr, freitags von 9 bis 16 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. Eintritt zur Eröffnung und Ausstellung sind frei.

Lesung an der FernUniversität: „Nirgendwo im Haus meines Vaters“

Die Schauspielerin Veronika Nickl liest aus dem Roman der algerischen Autorin Assia Djebar „Nirgendwo im Haus meines Vaters“. Die Geschichte dreht sich um eine junge Frau, die zwischen Tradition und Moderne hin und her gerissen lebt. Zu einer Lesung aus dem autobiographischen Roman lädt die Universitätsbibliothek Hagen in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Hagen und der Gleichstellungsstelle der FernUniversität am Dienstag, 24. März 2015, von 19 – 21 Uhr in der Ellipse im TGZ, Universitätsstraße 11, 58097 Hagen ein. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Georg Schirmers von der Universitätsbibliothek Hagen führt in die Lesung ein.

Bildzeile:
Für ihre Bildcollagen hat Helga Elben eigene und literarische Texte verwendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s