Abholbereit: Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder

Mehrgenerationenhaus150Hagen – Gute Nachrichten für bedürftige Kinder. Dank der Spendenbereitschaft von Hagener Firmen und Privatpersonen können auch in diesem Jahr wieder viele Kinder ein Weihnachtsgeschenk erhalten, deren Familien am Existenzminimum leben. Besonders im Winter und in der Weihnachtszeit haben diese Familien große Probleme. Es kommt daher gar nicht so selten vor, dass Kinder …… kein Weihnachtsgeschenk erhalten können.  Bei den Geschenken, die der Kinderschutzbund verteilt, handelt es sich um Geschenkgutscheine. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass die Vergabe von Gutscheinen günstig ist, weil damit die Eltern je nach den individuellen Bedürfnissen und Wünschen des Kindes selbst Spielzeug, Bücher, Winterkleidung oder warme Schuhe aussuchen können. Dieses hat sich auch bewährt, weil diese Form für den Kinderschutzbund am einfachsten zu organisieren ist. Ein individuelles Einkaufen, das Verpacken, die Lagerung und Weitergabe der Pakete wäre für den Kinderschutzbund sehr aufwändig und neben den vielen anderen Aufgaben nicht zu schaffen. Zusätzlich zu den Gutscheinen gibt es ein Buch aus dem Second-Hand-Shop „Klamottenkiste“ des Kinderschutzbundes sowie ein Stofftier aus dem Projekt „Rückspiel“ des Werkhofes, bei dem Menschen mit Behinderung Kuscheltiere aufarbeiten und hygienisch einwandfrei wiederverwerten, so dass sie durchaus neuwertig sind.

Die Aktion läuft solange der Vorrat reicht. Aufgrund des organisatorisch kaum zu bewältigenden Andrangs in den vergangenen Jahren vergibt der Kinderschutzbund in diesem Jahr telefonisch vorab Termine zur Abholung. An Familien ohne Termin kann leider nichts herausgegeben werden. Notwendig ist am Tage der Abholung die Vorlage einer aktuellen ALG2-Bescheinigung, auf der die Anzahl der Kinder ersichtlich ist. 

Der Kinderschutzbund bedankt sich bei allen Spendern, die dieses Projekt möglich machen und beim Werkhof für die Spende der Kuscheltiere.  Alle, die sich noch an der Aktion beteiligen möchten, können dem Kinderschutzbund gerne Geschenkgutscheine zwischen 10 – 25 Euro zukommen lassen. Aber auch Geldspenden sind möglich, von denen die Gutscheine dann gekauft werden. Bei Überweisungen auf das Konto 107 017 172 bei der Sparkasse, Bankleitzahl 450 500 01, bitte das Stichwort „Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder“ sowie die eigene Adresse zwecks Spendenquittung angeben. Weitere Informationen im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes in der Potthofstraße 20, Telefon 02331/3860890.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s