Start frei für die Rathaus-Galerie

(12.11. / 21:35) TV58.de – Hagen – Endlich steht es fest: Die Rathaus-Galerie darf an diesem Donnerstag Morgen eröffnen. Die Genehmigung wurde seitens der Stadt Hagen am Mittwoch Abend erteilt. Um 08:00 Uhr soll nun am Eingang Friedrich-Ebert-Platz die Eröffnung durch und mit Oberbürgermeister Schulz erfolgen. Damit eröffnen dann auch neben dem bereits eröffneten Saturn-Markt 59 weitere Geschäfte. Zehn Geschäfte sollen dann noch bis Mitte 2015 eröffnet werden. Wegen technischer Mängel durfte das Center am 14. Oktober nicht eröffnen. Bis heute schien es nicht klar, ob die Mängel soweit behoben werden konnten um an diesem Donnerstag nun verzögert zu eröffnen. Die Mall-Eigner und -Betreiber zeigten sich stets zuversichtlich. Trotzdem soll es wohl noch kleinere Mängel geben, die wohl aber nicht zu einem Versagen der Genehmigung seitens der Stadt Hagen führten. Diese Mängel werden wohl im laufenden Betrieb abgearbeitet. Für das Management der Rathaus-Galerie und die Betreiber der Geschäfte ist die Genehmigung nicht nur deshalb wichtig, um jetzt noch in das Weihnachtsgeschäft einsteigen zu können, durch die annähernd vierwöchige Verzögerung sind immerhin enorme Kosten und Einbußen entstanden.

Reger Austausch beim Unternehmerfrühstück zur beruflichen Inklusion

(12.11. / 17:05) Wetter (Ruhr) – „Schön, dass Sie unser Ziel der beruflichen Inklusion weiter unterstützen und fördern wollen.“ Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Frank Hasenberg rund 40 Teilnehmer zur zweiten Auflage des Unternehmerfrühstücks im Veranstaltungszentrum der Sparkasse. Reger Austausch beim Unternehmerfrühstück zur beruflichen Inklusion weiterlesen

Kirchliche Arbeitsrechtsregelung in Rheinland-Westfalen-Lippe auf dem Prüfstand

(12.11. / 16:50) Hagen – Rund 40 diakonische Träger im Bereich der Diakonie RWL befürchten nach dem jüngsten Lösungsvorschlag der Arbeitsrechtlichen Schiedskommission Rheinland-Westfalen-Lippe eine Schlechterstellung vor allem jüngerer Mitarbeiter. Kirchliche Arbeitsrechtsregelung in Rheinland-Westfalen-Lippe auf dem Prüfstand weiterlesen

René Röspel lädt Bürger zum Gespräch

(12.11. / 13:50) Hagen – Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel lädt die Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis (Hagen und EN-Süd) zur Sprechstunde am Mittwoch, dem 19. November, von 15 bis 17 Uhr in sein Büro, Elberfelder Straße 57, in Hagen ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich zur Vorbereitung und Terminabsprache telefonisch unter 0 23 31 / 91 94 58 anzumelden.

Elternnachmittag zum Thema „Stolpersteine in der Entwicklung von Kindern“

(12.11. / 13:50) Hagen – Einen Elternnachmittag mit dem Diplom-Psychologen und Leiter der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Stadt Hagen zum Thema „Stolpersteine in der Entwicklung von Kindern“ bietet das Familienzentrum Hagen-Mitte, Konkordiastraße 19, am Mittwoch, 19. November, von 13.30 bis 15 Uhr an. Elternnachmittag zum Thema „Stolpersteine in der Entwicklung von Kindern“ weiterlesen