Kartenverkauf startet: Simone Fleck zum Tannenbaumpreis

Wetter(Ruhr) – Gut, es ist noch etwas hin bis zum Weihnachtsfest, aber die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Wetter und Herdecke haben bereits einen Vorschlag für ein Weihnachtsgeschenk: „Von Windeln verweht“ heißt das neue Programm der bekannten und wortgewandten Kabarettistin Simone Fleck, die am 13. März 2015 um 20 Uhr in Wetter gastiert.  „Wer zuletzt in Windeln pennt, weiß wie schnell …

… die Zeit verrennt!“ Gewohnt boshaft und charmant kommentiert Simone Flecks Lieblingsfigur „Oma Wally“ aktuelle Entwicklungen und fetzt zu karibischen Klängen zügellos über die Bühne. Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten präsentiert die wortgewandte Kabarettistin ihr neues Programm „Von Windeln verweht“ am Freitag, den 13. März 2015 um 20 Uhr in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Hoffmann-von-Fallerleben-Straße 28 in Wetter. Im witzigen Ein-Frau-Programm rappt sie sich zur Begeisterung des Publikums durch den aberwitzigen Alltag: Sie leistet Aufklärungsarbeit für die Sandwichgeneration zwischen Kinder- und Elternbetreuung, damit „Vorsorge nicht zur Hauptsorge wird und man nicht mehr komplette Abende mit Zahnzwischenraumbürsten in der Mundhöhle verbringt.“  Eintritts-Karten mit Garantie für einen gelungenen Abend als Weihnachtsgeschenk erhalten Interessierte ab Dienstag, 4. November, zum Tannenbaumpreis von 15 Euro pro Person im Stadtinfobüro des Stadtmarketing e.V. in der Sparkasse Wetter, Kaiserstraße 78, Tel.: 02335-840188, in der Bücherstube Draht und an der Zentrale im Bürgerbüro des Rathauses Herdecke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s