Die Polizei sucht eine Scheckkartenbetrügerin

Hagen – Bereits am 08.08. wurde eine Hagenerin zunächst Opfer eines Taschendiebstahls und wenig später räumte die bislang unbekannte Täterin das Konto der Geschädigten leer.

Beim Einkauf in einem Discounter am Graf-von-Galen-Ring erbeutete
die Diebin das Portemonnaie der 79-Jährigen mitsamt EC-Karte und fast
300 Euro Bargeld. Wenig später, gegen 10.30 Uhr, gelang es der
Betrügerin insgesamt 2500 Euro vom Konto der Frau abzuräumen. Die
Überwachungskamera in dem Kreditinstitut fertigte Bilder von dem
Vorgang.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter nun  einen
Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung. Wer Hinweise zur der
abgebildeten Frau oder zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, meldet
sich unter der 02331 986-2066.

Die Fotos finden Sie unter http://www.presseportal.de/polizeipresse/meldung/2865990

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s