„Pension Schöller“ am theaterhagen

01_pensionschoeller_gp_007Hagen – Mit der berühmten Komödie von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby gastiert das Rheinische  Landestheater Neuss am 23. Oktober 2014 in Hagen . Wer ist hier eigentlich verrückt – und wer ist normal? Eine durchaus berechtigte Frage in der „Pension Schöller“, die der berühmten Komödie von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby nicht nur den Titel schenkt,
sondern auch …

… eine gehörige Portion an Lachern. Ein echt irres Stück! Zu erleben ist das Schauspiel um Anarchie und Irrsinn in der Alltagswelt am 23. Oktober 2014 um 19.30 Uhr im theaterhagen als Gastspiel des
Rheinischen Landestheaters Neuss.
Und darum geht es genau: Philipp Klapproth, Gutsbesitzer aus der Provinz, würde sich gerne einmal in einer Metropole wie Berlin „echte Irre“ anschauen, um zuhause etwas erzählen zu können. Sein Neffe Alfred soll
die richtige „Location“ für ihn auftun, und als Dank dafür winkt eine kräftige finanzielle Belohnung. Die Gäste in der „Pension Schöller“ sind mitnichten Psychiatrieinsassen, aber sie pflegen ihre exzentrischen Tics, und so wird Klapproth diese Lokalität als Studienobjekt und als brandneues Konzept einer „offenen Anstalt“ empfohlen, in der sogar gesellige Abende über die Bühne gehen. Der Gutsbesitzer amüsiert sich königlich, verspricht den ihrer Meinung nach „durchgeknallten Insassen“ das Blaue vom Himmel – und fährt glücklich
nach Hause. Doch nur kurze Zeit später fallen die vermeintlichen Irren in der Idylle ein und stellen Forderungen. Philipp Klapproth reagiert panisch und zitiert (Anstalts-)Direktor Schöller mit Zwangsjacken
herbei. Dieser erscheint auch, doch Klapproth steht plötzlich selber als Verrückter da. Wie gesagt: Ein echt irres Stück!
Schauspiel Pension Schöller – Komödie von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby
Gastspiel des Rheinischen Landestheaters Neuss im theaterhagen
23. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Großes Haus
Karten im Freiverkauf unter 02331 207-3218 oder http://www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern,
Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s