Stressfrei durch den Alltag

Hagen – Das Therapiezentrum am Ev. Krankenhaus Haspe bietet einen neuen Kurs Autogenes Training an. Der Kurs beginnt am 1. Oktober und findet …

… mittwochs um 17.00 Uhr statt. Zeitdruck, Stress und ein hektischer Lebensstil sind immer häufiger die Ursache für psychische und auch physische Erkrankungen. Autogenes Training kann Sie durch Selbstsuggestion zu Entspannung führen, bietet Ihnen so eine Auszeit und willkommene Abwechslung zum stressigen Alltag. Das Training wird geleitet von der fachkundigen und langjährig erfahrenen Ergotherapeutin und Gesundheitsmanagerin Anette Heimann. Informationen zur Anmeldung, zu freien Plätzen und zur Kostenübernahme durch die Krankenkassen erhalten Sie im Therapiezentrum am Mops, Brusebrinkstr. 20 in Hagen, Telefon: 02331-204 8899.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s