Haller–Logistik: Gewerkschaften kritisieren Unternehmenspolitik

Hagen – (Anne Sandner) Für die Hagener Gewerkschaften ist die Vorgehensweise der Firma HL Logistik aus Ebersbach eine ungeheure Provokation und gleichzeitig eine Verletzung rechtlicher Rahmenbedingungen und ein Verstoß gegen verbriefte Rechte von Arbeitnehmern. Mit Schreiben vom 1. September 2014 wird Mitarbeitern eine neue Funktion als so genannte Springer mit einem Vergütungsmodell außerhalb des Tarifvertrages angeboten. Dazu sind allerdings, so dass Unternehmen, einige Voraussetzungen zu erfüllen. Unter anderem wird der Austritt aus der Gewerkschaft gefordert und gleichermaßen sollen die betreffenden Mitarbeiter einen Verzicht auf Beratung durch den Betriebsrat erklären. Für Karsten Braun, stellvertretender Geschäftsführer der zuständigen Gewerkschaft ver.di eine Vorgehensweise, die er als eklatanten Verstoß im Umgang zwischen Sozialpartnern versteht und als einen unverschämten Versuch die Rechte des Betriebsverfassungsgesetzes auszusetzen. Unterstützung erfährt er durch den Hagener DGB. Dessen Vorsitzender Jochen Marquardt hält das Schreiben und die damit verbundene Vorgehensweise für einen besonderen Ausdruck unternehmerischer Willkür. Beide Gewerkschaftsvertreter begrüßen ausdrücklich die eingereichte Strafanzeige des Haller-Betriebsrates gegen das Unternehmen. Sie versichern den Beschäftigten ihre Solidarität und sind der Überzeugung, dass solche Versuche öffentlich gemacht werden müssen. „Während in vielen Betrieben die Erkenntnis gewachsen ist, dass eine gute Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung für alle Beteiligten wichtig und positiv ist, zeigt sich der das Schreiben unterzeichnende Gerold Haller entweder völlig ahnungslos in Bezug auf die vorhandenen Rechte im Betriebsverfassungsgesetz oder aber als Unternehmensvertreter aus einer längst vergangenen Zeit“, so der DGB.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s