Kompetenz im Karree: „Laienreanimation kann jeder!“

SparkassenKarree FrühlingHagen – Am kommenden Dienstag, den 23.09.2014, bietet das Sparkassen-Karree eine Veranstaltung an, die darüber informiert, wie man als Laie reanimieren kann. Der plötzliche Herztod ist mit fast 100.000 betroffenen Menschen pro Jahr eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Obwohl jeder mit …

… einfachen Mitteln helfen könnte, tun es die wenigsten. Und so ist die aktuelle Bilanz erschreckend: Nur 15 Prozent der Bundesbürger helfen im Ernstfall. Auch im europäischen Vergleich ist dies mehr als alarmierend: Die Niederlande und die skandinavischen Länder liegen immerhin bei über 60%. Bei einem Herzstillstand schnell zu handeln, ist lebenswichtig. Bereits nach drei Minuten wird das Gehirn nicht mehr genügend mit Sauerstoff versorgt, was zu irreparablen Schäden führt. Ein Beginn der Wiederbelebung durch Laien bis zum Eintreffen der Rettungskräfte verbessert die Überlebensrate immerhin um das Zwei- bis Dreifache.
Die Veranstaltung im Sparkassen-Karree beginnt bereits um 14.00 Uhr. Eingebettet in die deutschlandweite „Woche der Wiederbelebung“ werden in der Kundenhalle des Karrees Stände zum Thema aufgebaut sein, an denen man sich über die Möglichkeiten der Ersten Hilfe incl. der Handhabung eines Defibrillators informieren und praktisch die Wiederbelebung an Puppen üben kann.  Abwechslungsreich und interessant ist auch das Vortragsprogramm, das ab 18.00 Uhr im Forum stattfindet. Referenten sind Jens Schilling (Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin am Allgem. Krankenhaus Hagen sowie Betreiber der Seitewww.laienreanimation-kann-jeder.de), Dr. med. Dirk Breukelmann (Chefarzt der Anästhesieabteilung im AKH, Facharzt für Anästhesiologie) und Prof. Dr. med. Peter Weismüller (Chefarzt der Klinik für Kardiologie des AKH, Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie). Die Veranstaltung findet statt mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft „Leben Retten“ des AKH.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s