Ungewöhnlicher Unfall

Hagen – Ein Lkw-Fahrer verletzte sich am Donnerstagvormittag bei einem ungewöhnlichen Unfall und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Gegen 07.35 Uhr entlud der 27-Jährige in der Humboldtstraße seinen
Lkw. Auf der hydraulischen Rückwand, gleichzeitig auch Hubbühne,
standen mehrere Wasserkästen und eine Kühlbox. Nach eigenen Angaben
unterlief ihm ein Bedienfehler und er kippte die Waren ab. Die
gesamte Ladung fiel herunter und etliche Gegenstände fielen auf ihn,
weitere Ladungsteil prallten auf einen parkenden Pkw und beschädigten
die Motorhaube.

Das Amt für Arbeitsschutz erhielt Kenntnis, der Sachschaden liegt
bei 1500 Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s