„Blutige“ Plastikhände gefunden

Hagen – Zwei ungewöhnliche Einsätze hatten Beamte der Polizeiwache Haspe in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Passanten waren in der Roland- und in der Heilig-Geist-Straße scheinbar blutverschmierte
Hände aufgefallen, die mitten auf der Straße lagen. Daraufhin riefen
Sie die Polizei. Bei näherem Hinsehen stellte sich allerdings schnell
heraus, dass es sich hierbei um Plastikhände mit aufgemalter roter
Farbe handelte. Ob sich der Eigentümer einen makaberen Scherz
erlauben wollte oder die „Hände“ einfach nur verloren hat, konnte
bisher nicht ermittelt werden. Spätestens bei der nächsten
Halloween-Party dürfte er sie allerdings vermissen, denn die Hasper
Polizisten stellten sie sicher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s