€ 30.000,00 von der Sparkassenstiftung für die neue Kanustrecke

Variable Hindernisse für die neue Kanustrecke in Hohenlimburg
€ 30.000,00 von der Sparkassenstiftung machen es möglich

KCHDie Überschrift hätte auch lauten können „Was lange währt …“, denn die Zusage der Stiftung der Sparkasse Hagen datiert aus dem Jahr 2009. Doch einer der bislang größten Einzelförderungen der Stiftung der Sparkasse Hagen lagen einige Steine im Weg. „Dicke Brocken!“ ergänzt Siegfried Schulte mit einem Augenzwinkern. Schulte ist 1. Vorsitzender des Kanuclub Hohenlimburg e. V. und DER Macher hinter den Kulissen. Aber jetzt ist es deutlich sichtbar, die Fertigstellung der neuen Kanu-strecke steht kurz bevor. € 30.000,00 von der Sparkassenstiftung für die neue Kanustrecke weiterlesen

Hagener Polizei geht erneut auf „Facebook-Streife“

Hagen – Unter dem Motto „Steigen Sie ein und gehen Sie mit uns auf Facebook-Streife 2.0“ nimmt die Hagener Polizei am kommenden Wochenende ihre „Fans“ erneut eine Schicht lang mit auf virtuelle Streife. Nach dem Erfolg der Aktion zu Beginn diesen Jahres war sehr schnell klar, dass es eine Fortsetzung geben wird. Hagener Polizei geht erneut auf „Facebook-Streife“ weiterlesen

Erstes Kammerkonzert des philharmonischen orchesterhagen lässt die Salonlöwen los

Salonlöwen
Foto: theaterhagen

Hagen – Die Salonlöwen sind los und präsentieren ihr schmissiges Programm aus Salonmusik der 1920er Jahre
am 21. September 2014 um 11.30 im Auditorium des Kunstquartiers Hagen. Das Ensemble aus
Musikern des philharmonischen orchesterhagen eröffnet damit zugleich die Kammermusikreihe der … Erstes Kammerkonzert des philharmonischen orchesterhagen lässt die Salonlöwen los weiterlesen

Öffentliche Führungen im Kunstquartier Hagen

2014-03-27 12.44.21
© TV58.de

Führung durch die Ausstellungen Susan Hefuna und Bernd Schwarzer am Sonntag, 14. September 2014 um 11.15 Uhr im Osthaus Museum:
Zwei sehr unterschiedliche Künstlerpersönlichkeiten prägen die Ausstellungsräume im Osthaus Museum: Wo der eine Farbe dicht an dicht setzt, lässt die andere in reduzierten Arbeiten das Aufscheinen und Durchscheinen zum Erlebnis werden. Gemeinsam ist Bernd Schwarzer und Susan Hefuna, dass ihre Werke den Blick öffnen für … Öffentliche Führungen im Kunstquartier Hagen weiterlesen

„!Sing – Day Of Song“ am 27. September im Volkspark

Alle können mitsingen

 

SING-2012-Hagen(11)Aus einer guten Idee wird eine Tradition, die Kreise zieht. Nach den großartigen Erfolgen im Kulturhauptstadtjahr 2010 und der Neuauflage im Jahr 2012, geht das Gesangsfestival „!Sing – Day Of Song“ am Samstag, 27. September, in die dritte Runde. Dabei verwandeln erneut tausende Sängerinnen und Sänger aus den Revierstädten die 4.435 qkm große Metropole zu einem singenden und klingenden Netzwerk unterschiedlichster Couleur. In Hagen erklingt an der Konzertmuschel im Volkspark um 12.10 Uhr als Auftakt – so wie in allen teilnehmenden Städten des Ruhrgebiets –das traditionelle Bergmannslied „Glück auf!“. „!Sing – Day Of Song“ am 27. September im Volkspark weiterlesen

Wetter(Ruhr): Kaiserstraße: Nächster Bauabschnitt beginnt

Wetter(Ruhr) – Die Arbeiten in der unteren Kaiserstraße gehen in die nächste Bauphase. Mit dem Ausbau des Abschnittes zwischen Haus Nr. 81 und 105 wird noch in dieser Woche begonnen. Dafür ist eine Vollsperrung in dem Bereich nötig, Fußgänger können jedoch … Wetter(Ruhr): Kaiserstraße: Nächster Bauabschnitt beginnt weiterlesen

Polizeibericht am Mittwoch

+PolizeiberichtEinzeiler++ Junge Frau entdeckt Kiosk-Einbrecher – Polizisten nehmen zwei Tatverdächtige fest +++ MK: Brandstiftungen in Iserlohn geklärt +++ Hagen: Werkzeug aus LKW geklaut +++ Hagen: Diebstahl aus Handtasche wurde beobachtet +++ Hagen: Unter Drogen und Medikamente gefahren +++ Hagen: Unfallflucht mit Lackspuren +++ Hagen: Angelzubehör aus Gartenlaube gestohlen +++ MK: Diebstahl von E-Bikes in Iserlohn +++ Schwerte:  versuchte Wohnungseinbrüche – Täter konnte flüchten +++ 

Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Mit Waffen Frieden schaffen!

Diskussionsabend zu Präventionskriegen

Hagen – Am Donnerstag, 11. September, diskutiert Andreas Zumach ab 19 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, die Frage, ob Präventions- bzw. Ressourcenkriege wirklich alternativlos sind? An diesem geschichtsträchtigen Datum, an dem … Mit Waffen Frieden schaffen! weiterlesen

Wetter(Ruhr): Ein buntes Programm für Senioren

Wetter(Ruhr) – „Geh Ma“: So heißt der Veranstaltungskalender, der vom Seniorenbüro und Seniorenbeirat gemeinsam herausgegeben wird, auch wieder im zweiten Halbjahr. Das Angebot kann sich sehen lassen: Eine bunte Mischung aus … Wetter(Ruhr): Ein buntes Programm für Senioren weiterlesen

Ausstellung Ramani Narayan in der ‚ART core GALLERY‘

Hagen –  Es ist bald soweit: ab Freitag, dem 13.09.2014 haben Besucher die Möglichkeit, in Hagen-Wehringhausen die neue ‚ART core GALLERY‘ zu besichtigen. Im idyllischen Hinterhof der Lange Straße 46 gelegen, ist diese eine Erweiterung zur Galerie im PünktchenLaden – der bargeldlosen Tauschbörse. Bei der ART CORE GALLERY handelt es sich schwerpunktmäßig um … Ausstellung Ramani Narayan in der ‚ART core GALLERY‘ weiterlesen

Interessierte Bürger für Senioren- und Behindertenbeirat gesucht

Wetter (Ruhr) – Einen neuen Rat mit ebenso neuen Ausschüssen gibt es bereits. Die Besetzung von Senioren- und Behindertenbeirat ist allerdings noch offen. Dafür sucht die Stadtverwaltung interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich in diesem Bereich engagieren möchten. Interessierte Bürger für Senioren- und Behindertenbeirat gesucht weiterlesen

„Der kleine Anfang – in Teilzeit selbstständig“

Angebot der Agentur für Arbeit Hagen: Klein anfangen – groß rauskommen

Die Agentur für Arbeit Hagen informiert am Donnerstag, 11. September 2014, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Gruppenraum des Berufsinformations-zentrums über eine besondere Form der Existenzgründung. Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Regine Bleckmann, bietet praktische Tipps und Infos zum Thema „Der kleine Anfang – in Teilzeit selbstständig“. „Der kleine Anfang – in Teilzeit selbstständig“ weiterlesen

Immer wieder samstags: Spieletreff in der Stadtbücherei

Am Samstag, 13. September, ist es wieder soweit. Die Stadtbücherei auf der Springe verwandelt ihre Kinderbücherei in ein Spielparadies. Jeden Samstag zwischen 11 und 13 Uhr treffen sich hier Kinder mit ihren Eltern, Omas und Opas, Tanten und Onkeln und messen sich in Brettspielen, Knobeleien und Geschicklichkeitsspielen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, das Angebot ist kostenlos.