AWO-Tanz-Turnier im Kulturhof auf Emst

am

 Hagen – Die Hagener Arbeiterwohlfahrt (AWO) lädt alle tanzbegeisterten Menschen zu einem ersten Tanzturnier in den Emster Kulturhof. An vielen Stellen im Hagener Stadtgebiet und auch in mehreren AWO-Begegnungsstätten erfreuen sich die Tanznachmittage zunehmender, großer Beliebtheit. Durch die musikalische Begleitung von  bekannten Alleinunterhaltern oder Tanzkapellen sorgen gerade bei Senioren diese Tanzangebote für … 

… vergnügliche Momente. Aufgrund der Vielzahl von Tanznachmittagen haben sich die ehrenamtlichen Helfer der Emster AWO nunmehr ein erstes Tanz-Turnier für den 20.09.2014 ausgedacht. Mit viel Freude und Enthusiasmus sollen die Tanzpaare sich in drei Tänzen einer Fachjury stellen. Die AWO-Unterbezirksvorsitzende Renate Drewke, M-stage-Leiterin Mona Stöcker und der Emster AWO-Ehrenamtler Detlef Cöppicus werden die Darbietungen fachkundig und mit einem humorigen Augenzwinkern bewerten. Während bei dem Schlager-Tanzschritt Foxtrott und dem Walzer-Klassiker wohl keinem Hobbytänzer Abzugspunkte drohen, wird sich beim dritten Tanz, dem Tango, das Rennen um einen der Pokale entscheiden. Musikalisch unterstützt werden die Tanzpaare dabei von dem beliebten Alleinunterhalter Egon Müller. Dieser spielt ab 14:00 h im Emster Kulturhof, Hagens schönster Begegnungsstätte, auf – frei für alle Tanzbegeisterte. Ab 14:30 h stellen sich die Tanzpaare der Jury, wobei hier der Spass absolut im Vordergrund steht.  Selbstverständlich werden, von der bewährten, ehrenamtlichen AWO-Mannschaft auch Kaffee und Kuchen angeboten, sowie nach einem erfolgreichen Turnier auch noch ein herzhaftes, kleines Abendessen. Interessierte Tanzpaare melden sich am 20.09.2014 im Kulturhof – eine spezielle Voranmeldung ist nicht notwendig. Wer sich noch einmal zuvor eintanzen möchte, ist beim monatlichen Tanztee am kommenden Samstag, 13.09.2014, um 14:00 h im Kulturhof auch bereits herzlich willkommen.  Moderiert wird der Tanznachmittag vom Kulturhof-Hausherrn Sven Söhnchen. Der frühere Hagener Karnevalsprinz führt seit Jahren launig durch den Hagener Rosenmontagszug und zeichnet sich für diese Aufgabe zumindest darin aus, dass seine dortige Mitmoderatorin und Ex-Prinzessin Silke Strohschein auf eine erfolgreiche Karriere als Turniertänzerin zurückblicken kann.

  1. AWO-Tanz-Turnier  –  Sa., 20.09.2014  –  14:00 h – ca. 17:30 h

AWO-Begegnungsstätte  –  Kulturhof Emst

Auf dem Kämpchen 16  –  58093 Hagen   –  Eintritt frei

Jury:

Renate Drewke (Vorsitzende AWO-Unterbezirk HA-MK)

Mona Stöcker (Tanzlehrerin M-stage)

Detlef Cöppicus (AWO-Ehrenamt)

Musik:

Egon Müller (Alleinunterhalter)

Moderation:

Sven Söhnchen (AWO-Kulturmanager)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s