Polizei Hagen sucht dringend Zeugen

Hagen – Am Dienstag, den 02.09.2014, gegen 18.40 Uhr ereignete sich nach Angaben der Beteiligten auf der Hochstraße/Höhe Goldbergstraße, ein Verkehrsunfall zwischen Pkw und Kraftrad. Beide Fahrzeuge mussten stark abbremsen, weil die Pkw-Fahrerin einem
Bevorrechtigten aus der Goldbergstraße die Vorfahrt genommen hatte.
Daraufhin stürzte der Kradfahrer samt Motorrad zu Boden. Dieses
schlitterte daraufhin über die Straße und kollidierte mit dem Pkw der
vorausfahrenden Fahrerin. Der 20-jährige Motorradfahrer schlug vor,
die Unfallstelle zu räumen und sich am Fahrbahnrand über die
Unfallaufnahme abzustimmen. Die Unfallbeteiligte setzte allerdings
ihre Fahrt fort, ohne dass eine Absprache stattfinden konnte. Die
Polizei sucht dringend Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und
Angaben zu dem Geschehen geben können. Hinweise nimmt die Polizei
unter der Tel.986-2066 entgegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s