Alt-Ford-Freunde feiern 5-jähriges

…Ausstellerjubiläum beim Hagener City Autosalon mit großem Vereinsstand auf dem Theaterplatz

BuckelAuch in diesem Jahr wird der Hagener Regional-stammtisch der „Alt-Ford-Freunde e.V.“ den traditionellen 25. Hagener City Autosalon in der Hagener Innenstadt mit viel Herzblut unterstützen. Seit 5 Jahren sind die Ford-Liebhaber als aktiver Oldtimer-Markenclub ein fester Bestandteil dieser Veranstaltung und die Mitglieder freuen sich mitteilen zu können, dass sie auch in diesem Jahr mit geplanten 30 historischen Ford-Fahrzeugen auf den Theaterplatz vertreten sein werden.

CapriStolz sind sie darauf, dass sie sich zum mittlerweile größten und meistbesuchten Aussteller im Rahmen dieser Veranstaltung entwickeln konnten und sie bedanken sich für die Anerkennung der vielen Besucher für unser Oldtimerhobby. Die anhaltende positive Resonanz auf die Präsenz beim Hagener City Autosalon in den vergangenen Jahren ließ ihnen daher keine andere Wahl – sie stellen auch in diesem Jahr wieder aus. So wird der Vereinsstand wieder einmal mit vielen interessanten Ford Modellen aus den unterschiedlichen Automobilepochen bestückt. Alt-Ford-Freunde feiern 5-jähriges weiterlesen

Wollige Verstärkung auf der Autobahnwache in Freudenberg

Während die Polizisten der Autobahnwache Freudenberg schon sehnsüchtig den September erwarten, um endlich ihre neuen Kolleginnen und Kollegen begrüßen zu dürfen, bot sich heute spontan wollige Unterstützung an. Wollige Verstärkung auf der Autobahnwache in Freudenberg weiterlesen

Polizeibericht am Montag

PolizeiberichtEinzeiler+++ Schwerte: Verkehrunfallflucht – zwei LKW stießen mit den
Spiegeln zusammen  +++ MK: Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an +++ Hattingen: Unfall mit Motorroller +++ MK: Einbrecher bringen LKW mit +++ Schwelm: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Hauptstraße +++ Hagen:  Streit in der S-Bahnlinie 5 – 33-Jähriger
beleidigte Bundespolizisten und leistete Widerstand +++ Dortmund: Wohnungsbrand im Krückenweg: Ursache lag offenbar bei einem elektrischen Gerät +++ Hagen: Mehrere Autos beschädigt +++ Hagen: Schlägerei im Straßenverkehr +++ Hagen: Einbruch in Nagelstudio +++ Hagen: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht +++ Hagen: Serie von Kennzeichendiebstählen in Haspe +++ Wetter: Aufmerksame Beamte stellen Hanfplantage sicher +++ Ennepe-Ruhr-Kreis – Polizei misst über 1300 Geschwindigkeitsüberschreitungen +++ Dortmund: Unna, A1 Richtung Köln Brennender Lkw sorgte für kilometerlangen Stau +++ Witten: Zigarettenautomat aufgesprengt +++ MK: Einbrecher scheitern +++ Wetter: Schlägerei auf Spielplatz +++ Wetter: Mann gegen Schaufenster gestoßen +++ Herdecke: Einbruch in Musikschule +++ Ennepetal: Weißer BMW beschädigt +++ Gevelsberg : Mit Messer bedroht +++ Gevelsberg: Bahnschranke beschädigt +++ Breckerfeld: Fahrzeugdiebstahl auf der Kückelhauser Straße +++ Dortmund: T-Shirt mit Nazi Symbolik führte zum Ende vom Hafturlaub – Bundespolizei bringt 34-Jährigen zurück in die Haftanstalt +++Witten:  Schülerin (15) angefahren – Mountainbikefahrer flüchtet von der Unfallstelle  +++  Herdecke:  Einbruch in Apotheke Schwerte: Verkehrsunfall – zur Nachtzeit gegen parken PKW gefahren +++  Dortmund: Raub auf Tankstelle +++ Dortmund: Raub auf Spielhalle +++ MK: Sonderseinsatz des Verkehrsdienstes +++ Ennepetal: Unklarer Geruch in einer Firma +++  Polizeibericht am Montag weiterlesen

Einschulung in der Oberlinschule

EinschulungGruppeVolmarstein – Eine herzliche Umarmung für die neue Klassenlehrerin: Wenn der Start in die Schullaufbahn so liebevoll beginnt, kann eigentlich nur Gutes daraus wachsen. 15 kleine Jungen und Mädchen haben ihren ersten Schultag in der Oberlinschule der Evangelischen Stiftung Volmarstein absolviert. Einschulung in der Oberlinschule weiterlesen

Nachruf – in eigener Sache

DietmarProfil1
Dietmar Laatsch †

Das TV58.de-Team trauert um seinen Freund und Kollegen

Dietmar Laatsch

der nach längerer Krankheit aber trotzdem unerwartet im Alter von 59 Jahren von uns gegangen ist.

Seit vier Jahren gehörte Dietmar Laatsch als freier Kollege zu unserem Team. So wie es seine Zeit nur irgendwie erlaubte hat er sich gerade mit Berichten und Interviews aber auch mit viel Arbeit im Hintergrund für unser Medium eingesetzt. Seine ganz besondere Art und Weise auf Menschen zuzugehen und seine Freundlichkeit machten ihn zu einem stets beliebten Menschen. Seine Berichterstattungen und Podcasts zeichneten sich immer durch sein in die Tiefe gehendes und kritisches Hinterfragen aus. Sein ganz besonderes Interesse galt dem Frauenfußball, den Dietmar Laatsch regional und bundesweit immer im Blick hatte. Trotz krankheitsbedingter Behinderung war Dietmar Laatsch stets mobil. Diemal hat ihm die Krankheit jedoch keine Chance gelassen.

Auch nach seinem Tod bleibt Dietmar Laatsch ein Teil unserer Redaktion den wir nicht vergessen werden.

Das TV58.de-Team

Azubis starten bei der Stadt Wetter

Azubis
Bürgermeister Frank Hasenberg und Ausbildungsleiterin Anna Münnix mit den neuen Azubis Julia Warwas und Angelika Gordzielik. Foto: Stadt Wetter (Ruhr).

Wetter (Ruhr) – „Herzlich willkommen und schön, dass Sie da sind. Ich hoffe, Sie fühlen sich bei uns schnell heimisch.“ Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Frank Hasenberg mit Julia Warwas und Angelika Gordzielik die beiden neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung Wetter (Ruhr). Die beiden Azubis setzten sich unter 80 Bewerbern durch und starteten am 1. August in ihre dreijährige Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten. Für das Jahr 2015 bietet die Stadt Wetter (Ruhr) erneut eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten sowie eine Ausbildung zum „Bachelor of laws“ an. Bewerbungsende ist am 10. Oktober, nähere Details hierzu gibt es auf der städtischen Homepage.

Löschgruppe Eppenhausen feiert

Hagen – Wie in jedem Jahr feiert die „Feuerwehr Hagen – Löschgruppe Eppenhausen“ am letzten kompletten Augustwochenende, Freitag, 29.08. – Sonntag, 31.08.2014, ihr traditionelles Feuerwehr-/Sommerfest am Feuerwehrgerätehaus „Eppenhauser Str. 110, 58093 Hagen“.

Eppenhausen