Wetter (Ruhr)

Bürgerbus auf dem Seefest
Ein Kunstkalender, der Gutes schafft

Kalender BM Aschemeier Trost

 

Bürgerbus auf dem Seefest

Der Bürgerbus fährt die Bürgerinnen und Bürger an den Seefesttagen wieder, wie seit Jahren, durch Alt-Wetter auf der Linie 1 vom Bahnhof bzw. Ersatzhaltestelle DEMAG zum Seefest. Selbstverständlich werden Ardeystraße, Harkortberg, Bergstraße und Königstraße mit angebunden.

Der Bürgerbus fährt stündlich am Samstag von 13:30 – 23:30 vom Seefest bzw. 13:33 – 23:33 von der Ersatzhaltestelle Bahnhof (DEMAG) und 13:50 – 23:50 von der Memelstraße.

Außerdem ist der Bürgerbusverein mit einem Info-Stand und einer Verlosung auf dem Seefest vertreten. Wie in den Vorjahren ist der Hauptpreis eine einwöchige Reise nach Mallorca. weitere wertvolle Preise sind zu gewinnen.

Ein Kunstkalender, der Gutes schafft

Kalender BM Aschemeier Trost

Kunst für den guten Zweck: Der Lions Club Wetter stellte im Rahmen eines kleinen Empfanges im historischen Sitzungssaal des Rathauses den Benefiz – Kunstkalender 2015 vor.
Für die künstlerische Gestaltung hat der Lions Club die in Wetter lebende und arbeitende Künstlerin Ines Siri Trost gewinnen können, die gemeinsam mit der von ihr betreuten Künstlergruppe „atelier-2“ die zwölf Kalenderblätter exklusiv gestaltet hat. „Der Kalender steht unter dem Thema Lichtwelten und ich freue mich sehr, dass die beteiligten Künstler so hervorragende Werke beigesteuert haben“, so Lions Club-Präsident Jörg Aschemeier.
Mit den Erlösen aus dem Kalenderverkauf wird ein Projekt aus dem Bereich der Kinder- und Jugendarbeit in Wetter unterstützt. Schirmherr Frank Hasenberg bedankte sich beim Lions Club und den beteiligten Künstlern für deren Engagement: „Benefiz-Aktionen wie diese – das sich Einsetzen für die Mitmenschen, die in bestimmten Situationen oder Notlagen auf Hilfen angewiesen sind, machen unser Gemeinwesen lebenswert. Das zeigt einmal mehr: Wetter ist eine Stadt des Miteinanders.“ Ines Siri Trost freute sich ganz besonders über das Thema des Kunstkalenders: „Licht bringt unsere Seele in Schwung und ich hoffe, dass die Bilder mit ihren Lichtbotschaften die Menschen bezaubern und beglücken.“
Wer Interesse an dem Kunstkalender hat und zudem mit dem Kauf noch Gutes tun möchte, kann den Kalender beziehen in der Buchhandlung Draht im Bismarck-Quartier oder bei druckdirect (Kaiserstraße 165a, Tel.: 8462935).

Bild: Präsentieren den Lions Club Kunstkalender 2015: Bürgermeister Frank Hasenberg, Lions Club- Präsident Jörg Aschemeier und Künstlerin Ines Siri Trost. Foto: Stadt Wetter (Ruhr).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s