Suche nach vermisstem Dortmunder

Dortmund – Die Dortmunder Polizei sucht nach einem Mann, der seit gestern Nachmittag, 15.50 Uhr, aus einem
Seniorenheim in der Rosenstraße in Dortmund Sölde vermisst wird.

   Der 76-jährige demenzkranke Dortmunder wurde gestern Nachmittag
als vermisst gemeldet. Seitdem hat die Polizei alle bekannten
Anlaufadressen abgesucht, z. B. die aktuelle Wohnanschrift, die
ehemalige Wohnanschrift, einen Schrebergarten, eine Kirche und das
ehemalige Seniorenwohnheim.

   Zusätzlich hierzu setzte die Polizei in der Zeit von 02.00-04.00
Uhr einen Mantrailerhund ein. Auch ein Hubschrauber suchte heute
Nacht um 23.30 -0.00 Uhr und heute Morgen um 08.45-09.15 Uhr ein
großräumiges Gebiet rund um das Seniorenheim herum ab.

   Bislang verliefen alle Suchmaßnahmen erfolglos. Auch die Abfrage
in Krankenhäusern brachte bislang keinen Erfolg.

   Deswegen bitte die Polizei nun um Ihre Mithilfe.

Ein Foto und eine Beschreibung des Mannes finden Sie unter diesem Link:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/meldung/2811486

   Hinweise auf seinen Verbleib des Mannes gibt es
nicht. Es ist nicht auszuschließen, dass er orientierungslos in der
Gegend herumirrt.

   Die Dortmunder Feuerwehr und die DSW 21 sind informiert und
sensibilisieren ebenfalls auf ihren eigenen Verbreitungskanälen.

   Zeugen, die den Mann gesehen haben oder Hinweise auf
seinen Verbleib geben können, melden sich bitte dringend beim
Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0231 -132 7441!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s