Wer macht denn sowas? Kaninchenstall mit Benzin angezündet

Breckerfeld – Zeuge sieht zwei Jugendliche flüchten

Am Donnerstag gegen13:15 Uhr, wird die Feuerwehr zum einem Brand auf dem Gelände einer karitativen Einrichtung an der Straße Homborn gerufen. In einem zur Tatzeit leer stehenden Kaninchenstall wird
Benzin auf einen Strohhaufen geschüttet und anschließend in Brand gesetzt. Durch das Feuer zerspringt eine Glassscheibe und Holzbretter
brennen ab. Der Brand kann durch die Feuerwehr gelöscht werden. Ein
Zeuge sieht, wie vor der Entdeckung des Brandes zwei Personen mit
einem Benzinkanister aus dem Stall kommen. Die Personen werden wie
folgt beschrieben: 1. Täter: männlich, ca. 16-17 Jahre alt, dunkle
Haare, blaues T-Shirt mit Tieraufdruck, kurze karierte Hose. 2.
Täter: männlich, ca. 16-17 Jahre alt, blonde Haare, rotes T-Shirt mit
Mustern, Jeanshose. Die Polizei bittet um Hinweise unter der
Rufnummer 02333/9166-4000.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s