Herdecke: Motorroller brannte auf Parkplatz

Herdecke – Ein brennender Motorroller wurde der Feuerwehr am Donnerstag um
11:01 Uhr gemeldet. Die Einsatzstelle befand sich auf einem Parkplatz
am Kirchender Dorfweg. 
Vor Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Mitarbeiter …

…. der Evangelischen Kirchengemeinde den Vollbrand des Rollers mit einem
Schaumlöscher unter Kontrolle gehalten. „Hierdurch wurde eine
Brandausbreitung auf einen angrenzenden PKW der Marke VW verhindert“,
so der Einsatzleiter.
Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde zusätzlich ein C-Rohr
vorgenommen. Der Roller war jedoch nicht mehr zu retten und ist
komplett nieder gebrannt. Der 15- jährige Fahrzeughalter war
sichtlich geschockt und wurde durch einen Feuerwehrmann betreut. Der
15- jährige wollte Brötchen kaufen. Als er zurück kam stand sein
Roller in Flammen. Mit dem Roller verbrannten seine Geldbörse mit
Ausweispapieren sowie ein Smartphone.
Das daneben stehende Fahrzeug wurde leicht beschädigt. Die Polizei
erschien mit einem Fahrzeug an der Einsatzstelle.
Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug 60 Minuten im Einsatz.
Auf dem kleinen Parkplatz kam es durch den Einsatz zu
Verkehrsbehinderungen, was bei manchen Bürgern auf Unverständnis
stieß.  Bildquelle: Christian Arndt 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s