Ende der Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 2014“

DSC_0568aHagen – Mit knapp 200 Gästen war die Finissage der Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ im Osthaus Museum Hagen gut besucht. Die Hagener Ausstellung erhielt in und außerhalb Hagens viel Lob und wurde mit den beiden bedeutenden Ausstellungen des Ruhr Museums in Essen und des Deutschen Historischen Museums in Berlin verglichen. So blieb es nicht aus, dass auch die Finissage für den federführenden Fachbereich Kultur der Stadt Hagen zu einem …

… großen Erfolg wurde. Nach einer kurzen Einführung des Fachbereichsleiters für Kultur, Dr. Tayfun Belgin, wurden in einer lockeren, aber inhaltlich anspruchsvollen Gesprächsrunde zwischen Prof. Dr. Gerd Krumeich und Prof Dr. Jörn Leonhard der Erste Weltkrieg, seine Ursachen und die Folgen ausgiebig diskutiert. Die beiden Moderatoren, Dr. Ralf Blank und Thomas Walter, hatten aus einer ganzen Reihe von Aspekten und Thesen mehrere Fragestellungen formuliert, die den Ersten Weltkrieg in nahezu allen Facetten beleuchteten. Am Ende der Veranstaltung wartete noch eine Überraschung auf Prof. Dr. Krumeich. Der Hagener Oberbürgermeister Erik O. Schulz überreichte dem international renommierten Historiker ein Nagelbrett von 1917 für das von ihm betreute Museum Historial de la Grande Guerre in Péronne im französischen Département Somme.

Zum Foto: Der international renommierte Historiker Prof. Dr. Gerd Krumeich erhielt auf der Finissage der Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ im Osthaus Museum Hagen ein Nagelbrett aus dem Ersten Weltkrieg als Dauerleihgabe für sein Museum im französischen Péronne überreicht. (v.l.) Thomas Walter, Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Prof. Dr. Jörn Leonhard, Prof. Dr. Gerd Krumeich, Dr. Ralf Blank, Dr. Tayfun Belgin. (Foto Olli Grosch)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s