Kanalbau in der Schwerter Straße geht weiter

 Hagen – Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) beabsichtigt, in der Schwerter Straße ab Montag, 11. August, in einem zweiten Bauabschnitt die Erneuerung des Mischwasserkanals von der Polizeiwache bis zur Kreuzung Denkmalstraße und Dortmunder Straße durchzuführen. Die Erneuerung des Kanals ist aufgrund …

… hydraulischer Probleme erforderlich. Es ist vorgesehen, das vorhandene Eiprofil mit den Abmaßen 600/900 Millimetern bzw. 700/1050 Millimetern auf einer Länge von 295 Metern durch PE-Rohre DN 900-DN 1000 Millimeter zu ersetzen. Die Neuverlegung erfolgt trassengleich mit der zu ersetzenden Rohrleitung. Die Kanaltrasse liegt im Wesentlichen mittig im Straßenraum. Die Bauabschnitte werden eine Länge bis zu 100 Meter haben. Der Verkehr soll einspurig mittels Baustellensignalisierung an der Baustelle vorbeigeführt werden, hierbei kann es zu längeren Wartezeiten von bis zu zwei Minuten kommen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s