Fahrbahnsanierung an der Haßleyer Straße und der Karl Ernst Osthaus Straße

VerkehrBannerHagen – Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) setzt vom 4. bis 22. August die Fahrbahn der Kreuzung Haßleyer Straße und Karl Ernst Osthaus Straße instand. Die vorhandene bituminöse Fahrbahn wird abgefräst und durch einen neuen mehrschichtigen Asphaltaufbau ersetzt. Die Bauarbeiten auf der Karl Ernst Osthaus Straße beginnen in Höhe …

… der Gerhardt Hauptmann Straße, auf der Haßleyer Straße beginnen die Bauarbeiten am Blockheizkraftwerk und enden in Höhe der Treppenanlage zur Gerhardt-Hauptmann-Straße. Die Signalanlage im Kreuzungsbereich wird ausgeschaltet, auf der Haßleyer Straße wird der Verkehr mit einer Baustellensignalanlage durch die Baustelle geleitet. Ein Abbiegen von der Haßleyer Straße aus in Fahrtrichtung Emst ist während der Bauzeit nicht möglich. Von der Karl Ernst Osthaus Straße aus ist das Abbiegen in die Haßleyer Straße während der Bauzeit nicht möglich. Auf die Baumaßnahme wird durch entsprechende Umleitungsbeschilderungen frühzeitig hingewiesen. Die Busse der Hagener Straßenbahn werden durch die Baustelle geleitet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s