Mit Sense und bürgerschaftlichem Engagement gegen Wildwuchs

DSCN1647Hagen – Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. hat die Fläche vom Schul- und Stadtteilgarten Eppenhausen an der Grundschule Boloh in mehreren Stunden mit Eigenengagement und auf eigene Kosten selbst begehbar gemacht. Monatelang wurde nicht mehr gemäht, so dass Rasen und Brennnesseln eine Höhe bis zu einem Meter erreichten. Mehrere vorherige Anfragen zur Besserung bei der Stadt Hagen waren fruchtlos. Mit einer Sense und einem …

… Benzinrasenmäher wurde nun eine öffentliche Fläche in Eigenregie gepflegt, um weitere Gefahren für Kinder und Erwachsene durch Ausrutschen bei Nässe, Zecken und dornige Pflanzen abzuwenden. Beim Stadtteilforum Eppenhausen e.V. mehren sich die Beschwerden von Anwohnern zum schlechten Pflegezustand der öffentlichen Rasenflächen rund um die Grundschule Boloh. Das Anliegen wurde nun schriftlich an die Stadt Hagen herangetragen, um eine zeitnahe Besserung zu erwirken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s