Mittelalterliches Schlossfest zum Jubiläum 10 Jahre Museum Wasserschloss Werdringen

 Marktvogt Tinge 20110430_115117_C50D (2)Hagen – Nicht ohne Stolz blickt das Museum im Wasserschloss Werdringen auf ein besonderes Jubiläum: Zehn Jahre wird das beliebte Museum in diesem Jahr alt und das wird mit einem großen Fest gefeiert. Zu diesem Zweck hat der Fachbereich Kultur der Stadt Hagen die Bremer Firma MAHO Events & Concepts engagiert, die für das Wochenende 9. und 10. August ein mittelalterliches Schlossfest organisiert hat. Rund um das Wasserschloss Werdringen wird an diesen beiden Tagen …

… die Zeit bis ins Mittelalter zurückgedreht. Während vom Turnierplatz der Kampflärm der gut gerüsteten Ritter herüberklingt, macht sich im großen Ritterlager auf der Wiese der leckere Duft von deftigen Speisen breit. Klein und Groß haben an diesem Wochenende die tolle Gelegenheit sich in die faszinierende Welt des Mittelalters zurückversetzen zu lassen.

Neben den Ritterkämpfen, die bei keinem Ritterfest fehlen dürfen, wurde ein besonders Augenmerk auf das belebte Ritterlager gelegt. In mindesten 60 Zelten werden Edle und Niedrige ihr Lager aufschlagen und mittelalterliches Leben auf Reisen darstellen. Aber auch der mittelalterliche Markt mit seinen Händlern und Handwerken, die aus ganz Deutschland und den Nachbarländer nach Hagen reisen, kann sich sehen lassen. Mit einem großen Angebot an erlesenen Speisen und Getränken wird für das leibliche Wohl auf das Vorzüglichste gesorgt. Aber auch mittelalterliche Handwerkskunst wird feilgeboten, das Angebot reicht von Kräutern und Gewürzen über Töpfer- und Holzwaren bis hin zu Gewandungen und Schuhen. Überall gibt es Interessantes zu entdecken und zu erfahren, zum Beispiel, wenn der Schmied sein Handwerk vorstellt. Bei dem Fest wird großen Wert darauf gelegt, dass die etwa 150 Teilnehmer in authentischen Gewandungen und mit den passenden Utensilien, Waffen und Gerätschaften auftreten, so dass eine möglichst echte mittelalterliche Atmosphäre entsteht.

Für die mittelalterliche Musik sorgen „Animus Andvarii – die Spielleute des Westens“, „The Violet Moon“ und „Dudel- & Flötenkrümel“ mit ihren Auftritten. Für Kurzweil und Unterhaltung sorgen außerdem „Kasper der Gaukler“ mit seinen lustigen Späßen. Höhenpunkt am Samstagabend ist „Die Gemeinschaft“ mit ihrer sagenhaften Feuershow. Für Kinder wird ein spezielles Kinderritterturnier angeboten. Einem abwechslungsreichen und interessanten Wochenende im Mittelalter steht somit nichts mehr im Wege.

Das mittelalterliche Schlossfest rund um das Wasserschloss Werdringen eignet sich hervorragend für eine erlebnisreiche Zeitreise ins Mittelalter. Klein und Groß kommen dabei voll auf ihre Kosten und das zu überaus moderaten Eintrittspreisen von 4 € für Erwachsene, 2 € für Kinder – Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt – und 10 € für eine Familienkarte (2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder). Der Eintritt für das Schlossfest schließt den Besuch des Museums mit ein. Das mittelalterliche Schlossfest beginnt am Samstag um 11 Uhr mit einer feierlichen Markeröffnung durch den Marktvogt Eberhard zu Tinge und endet an diesem Tag nach der Feuershow um 22 Uhr. Am Sonntag geht es auch um 11 Uhr los, Ende ist dann aber schon um 18 Uhr.

Da am Wasserschloss Werdringen keine Parkplätze zur Verfügung stehen, wird ein kostenloser Buspendel von Hagen-Vorhalle zum mittelalterlichen Schlossfest eingerichtet. Die Anreise mit Bus und Bahn wird empfohlen. Die Busse fahren am Samstag ab Vorhalle Mitte und am Sonntag vom Parkplatz der MICHAEL BRÜCKEN GmbH an der Weststraße 4 über Vorhalle Mitte zum Schlossfest. Geparkt werden kann am Samstag und auch Sonntag auf dem Markplatz in Hagen-Vorhalle.

Museum Wasserschloss Werdringen  –  Werdringen 1  –  58089 Hagen

Telefon: 02331/3067266  –  Fax: 02331/207402

E-Mail: info@historisches-centrum.de  –  http://www.museum-werdringen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s