Führung durch Dahl mit der VHS

am

Hagen – Im Rahmen des Urlaubskorbs lädt die Volkshochschule Hagen für Samstag, 2. August, von 18 bis 20 Uhr, zu einer Führung durch den Stadtteil Dahl mit der Gästeführerin Bettina Becker ein. Der Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Märkischen Bank in Hagen-Dahl. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro und wird vor Ort bar kassiert. Das Serviceteam der VHS bittet um …

… rechtzeitige Anmeldung unter der Kursnummer 1150 (Telefon 02331/207-3622). Der Stadtteil Dahl ist nicht nur ein beliebter Wohnort am Rande Hagens, Dahl kann auch mit einigen historisch interessanten Ecken aufwarten. Dazu gehören das Haus Dahl als Adelssitz aus dem 12. Jahrhundert oder auch die Matthäuskirche, das Wahrzeichen Dahls, mit der gegenüber liegenden Bruchstein-Brücke. Zu den bekanntesten Bauwerken im Hagener Süden zählt ebenso das alte Amtshaus links der Volme. Auf der Führung werden auch das Kriegerdenkmal von Ewald Mataré und der Dahler Bahnhof, dem in früheren Zeiten eine größere Bedeutung zukam, angesteuert. Im Anschluss an die Exkursion durch Dahl gibt es die Gelegenheit, in einer Gaststätte alles Gesehene noch einmal Revue passieren zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s