A44:  Sperrungen zwischen Velbert-Nord und Heiligenhaus

VerkehrBannerKrefeld (straßen.nrw) –  Die A44 wird zwischen dem Anschluss Heiligenhaus-Hetterscheidt, hier mündet die A44 auf die B277, und Velbert-Nord in mehreren Nächten jeweils von 20 Uhr bis um 5 Uhr gesperrt. Betroffen ist die Fahrtrichtung …

… Essen in der Nacht von Montag (21.7.) auf Dienstag (22.7.). Hier ist die Umleitung über die K1 (Pinner Straße / Abtskücher Straße), K4 (Losenberg Straße) auf die B244 bis zum Anschluss Velbert-Nord mit dem „Roten Punkt“ ausgeschildert. In Velbert-Nord kann wieder auf die A44 Richtung Essen aufgefahren werden.
Die Fahrtrichtung Heiligenhaus-Hetterscheidt ist in den darauf folgenden beiden Nächten (22./23. und 23./24.7.) im gleichen Zeitrahmen gesperrt. Hier ist die gleiche Umleitungsstrecke jedoch in der Gegenrichtung, ausgeschildert.
Der Grund für die Sperrungen ist die Demontage von so genannten Verkehrszeichenbrücken. Diese Arbeiten gehören zu der Nachrüstung der sicherheitstechnischen Ausrüstung des Tunnel Birth an der A44. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung investiert hier ca. zehn Millionen Euro in eine neue Tunnelbeleuchtung, neue Lüftungsanlagen, verkehrstechnische Einrichtungen, wie Wechselverkehrszeichen, Verkehrserfassung, Lichtsignalanlagen und Sperrschranken, in neue Notrufstationen, Videoüberwachung, Lautsprecheranlage und Brandmelde- und Löschwasseranlage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s