Witten: Polizeispendet für den „WEISSEN RING“

Polizei Bochum: POL-BO: Witten / Polizei Witten spendet für den "WEISSEN RING"

Witten – Am gestrigen 15. Juli spendete die Wittener Polizei 130 Euro an den „WEISSEN RING“. Es handelt sich dabei um einen Überschuss aus dem Verkauf von Grillwürstchen beim 4. Polizei-Info-Tag, der Ende Juni in der Ruhrstadt durchgeführt worden ist.
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vom „WEISSEN RING“, Christina
Hövelmann und Alina Büchner, nahmen die Spende aus den Händen des
Polizeiinspektionsleiters Frank Nows entgegen.
Der „WEISSE RING“ hilft überall in Deutschland Menschen, die Opfer
von Kriminalität und Gewalt geworden sind und kümmert sich auch um
die Angehörigen. Der gemeinnützige Verein tritt öffentlich für die
Interessen der Betroffenen ein und unterstützt den
Vorbeugungsgedanken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s