A43: Sperrungen in der Anschlussstelle Dülmen-Nord

(straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm saniert am Donnerstag (17.7.) die linke Spur und am Freitag (18.7.) die rechte Spur auf der A43 zwischen den Anschlussstellen Dülmen und Nottuln in Fahrtrichtung Münster. Die Arbeiten immer um 19 Uhr und sollen bis zum jeweils darauffolgenden Morgen um 6 Uhr abgeschlossen sein. In diesem Zeitfenster nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Während dieser Sanierungen wird in der Anschlussstelle Dülmen-Nord in beiden Nächten auch die Ausfahrt in Fahrtrichtung Münster gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstellen Dülmen wird eingerichtet. Straßen.NRW investiert hier 60.000 Euro aus Bundesmitteln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s