Fotoexkursion ins Freilichtmuseum

 

Hagen – Bevor es mit der VHS Hagen auf die Fotopirsch ins Freilichtmuseum geht, erklären die beiden Fachdozenten Elke Fischer und Dieter Faßdorf den Interessierten in dem Kurs 5010 am Freitag, 8. August, von 14 bis 17.15 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, welche Einstellungen sie an ihrer Kompakt- oder Spiegelreflexkamera vornehmen sollten, damit möglichst …

… eindrucksvolle Fotos gelingen. Anhand praktischer Übungen lernen die Teilnehmer, wie sie ihre Fotokamera manuell einstellen können und sie üben das Zusammenspiel von Blende, Belichtungszeit und Lichtempfindlichkeit. Weitere Themen sind Bildaufbau, Motivauswahl und -ausschnitt, Schärfentiefe, Standorte, Perspektiven, Licht und Farben. Am Samstag, 9. August, von 14 bis 19 Uhr schließt sich die Exkursion in das Freilichtmuseum an, wo die Teilnehmer mit dem Schwerpunkt Landschafts- und Detailfotografie unter Anleitung der Kursleiter im Außenbereich und in den geöffneten Häusern die Tipps und Tricks vom Vortag mit der eigenen Kamera praktisch umsetzen werden. Zum Abschluss sichten und besprechen alle gemeinsam die entstandenen Fotos. Zuzüglich zum Kursentgelt fällt der Eintrittspreis ins Freilichtmuseum an (7 €). Vorausgesetzt werden Windowskenntnisse. Weitere Informationen unter Telefon 02331/207-3622 oder im Internet http://www.vhs-hagen.de.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s