Purps, CDU Hagen: „Rücktritt von Kempkens ist notwendiger Schritt“

Hagen – (CDU Hagen) Die CDU Hagen sieht im Rücktritt von Jacques Kempkens als 2. Stellvertretenden Bezirksbürgermeister von Hagen-Mitte einen notwendigen Schritt zur Versöhnung mit den getäuschten Wählern. Durch diesen Schritt ist Jacques Kempkens einem für ihn unangenehmen Abwahlantrag zuvor gekommen.

Purps, CDU Hagen: „Rücktritt von Kempkens ist notwendiger Schritt“ weiterlesen

CDU fordert vollständigen Rücktritt von Jacques Kempkens

Hagen – (CDU Hagen) „Jacques Kempkens hat mit dem Rücktritt vom Amt des zweiten stellvertretenden Bezirksbürgermeisters in der Hagener Mitte einen wichtigen aber noch unvollständigen Schritt in Richtung politischer Hygiene getan“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Röspel. „Nun sollte er die notwendigen weiteren Schritte einleiten und sein Rats- sowie sein Bezirksvertretungsmandat ebenfalls abgeben. Alles andere wäre eine vorsätzliche Wählertäuschung. Schließlich hat er im Gewand von Hagen Aktiv beide Mandate errungen. Die Wähler haben Hagen Aktiv gewählt – und wohl auch ein Recht darauf, Hagen Aktiv zu bekommen.“

CDU fordert vollständigen Rücktritt von Jacques Kempkens weiterlesen

Polizeibericht am Donnerstag

PolizeiberichtEinzeiler+++   MK: Täter lässt sich einschließen +++ MK: Einbruch in Gartenhütte +++ MK: Schläger entkommt bislang unerkannt +++ Dortmund:  Autounfall auf der A 45: Polizei sucht Zeugen – 32-Jähriger weiter in Lebensgefahr +++ Hagen: Ladendiebe auf der Durchreise +++  Hagen: Vier Zeugen verfolgten flüchtigen Ladendieb +++ Hagen: Diebstahl aus Handtasche +++ Hagen: Fahrschüler bekam die Kurve nicht +++  Hagen: Manche lernen es einfach nie – Dieb schlägt erneut zu +++ Dortmund: Vorsicht: Erneut falsche Wasserwerker am Werk – Lassen Sie sich von Experten der Polizei beraten +++ Wetter: In Firma eingedrungen +++ Herdecke:  Auffahrunfall auf der Wittbräuker Straße +++ Witten:  Einbruch in Einfamilienhaus – Laptop weg +++ Ennepetal – Unfall bei Überholmanöver +++ Dortmund: Ostwall Schwerer Motorradunfall +++ Schwerte: PKW Brand – Fahrzeug wurde völlig zerstört +++

Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Dortmund:  Diensthund beißt Tatverdächtigen – Polizei sucht Zeugen und / oder Geschädigte

Dortmund –    Ein Diensthund der Dortmunder Polizei biss in der vergangenen
Nacht, 26.06.2014, gegen kurz nach 02.00 Uhr, einen mutmaßlichen
Einbrecher. Jetzt sind die Ermittler auf der Suche nach Zeugen und /
oder Geschädigten.
Um 02.14 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei wegen einer Gruppe
von vier oder fünf Männern, die auffällig auf der Mendestraße in
Richtung Baeumerstraße gingen. Hierbei kletterten einige von ihnen
über Garagen, verschwanden kurz und tauchten dann plötzlich wieder
auf.
Als die Polizei am Einsatzort eintraf, stellten die Beamten zwei
verdächtige Männer vor einem Gebäude der Mendestraße und nahmen diese
fest. Mindestens zwei weitere Männer versuchten augenscheinlich über die Hinterhöfe in die Gebäude zu gelangen. Mit Unterstützung und Ankündigung des Einsatzes eines Diensthundes, suchten die Beamten
nach … Dortmund:  Diensthund beißt Tatverdächtigen – Polizei sucht Zeugen und / oder Geschädigte weiterlesen

GRÜNE Hagen fordern die Abwahl von Kempkens als Bezirksbürgermeister

Kingreen: „Blamage auch für Lohmann“

Hagen – (DIE GRÜNEN Hagen) „Bei einem Parteiwechsel die Mandate mitzunehmen, ist immer charakterlos, unanständig und ein Betrug am Wählerwillen“, kommentiert die grüne Bezirksvertreterin Hildegund Kingreen das Verhalten von Jacques Kempkens. GRÜNE Hagen fordern die Abwahl von Kempkens als Bezirksbürgermeister weiterlesen

SPD nominiert Horst Wisotzki ist für das Bürgermeisteramt der Stadt Hagen

neu_H.Wisotzki (SPD) PortraitHagen – (SPD Hagen) Horst Wisotzki ist für das Bürgermeisteramt der Stadt Hagen nominiert worden. Diesen Beschluss fasste die Hagener SPD am Mittwochabend. „Horst Wisotzki bringt alle Voraussetzungen für das repräsentative Amt des Bürgermeisters mit. Er verkörpert mit all seiner Lebenserfahrung einen bürgernahen und menschlichen Politikstil, der auf ein Miteinander aller gesellschaftlichen Kräfte setzt. Damit ist er über alle Parteigrenzen hinaus ein echter Gewinn für die Stadt Hagen und ihre Bürger.“ Mit diesen Worten begründet Hagens SPD-Parteivorsitzender Timo Schisanowski das Votum seiner Partei für den 62-jährigen Hagener.

SPD nominiert Horst Wisotzki ist für das Bürgermeisteramt der Stadt Hagen weiterlesen

Hagener Jugendkonzept greift vorbildlich

Hagen – (Phoenix Hagen) Das Jugendkonzept von Phoenix Hagen trägt mehr und mehr Früchte. Besonders erfreulich dabei:

Der Übergang vom Jugend- in den Seniorenbereich gelingt immer besser. So hatten in der Beko BBL-Saison 2013/2014 nur die FRAPORT SKYLINERS mehr Einsatzzeit bei Spielern zu verzeichnen, die im Juli 1992 oder danach geboren sind. Mit NOMA Iserlohn verfügt Phoenix Hagen als einer von nur fünf Beko BBL-Standorten zudem über einen Kooperationspartner, der in der 2. Bundesliga ProB spielt und Nachwuchsakteuren zusätzliche Einsatzchancen im Seniorenbereich ermöglicht.

Hagener Jugendkonzept greift vorbildlich weiterlesen

Ennepetal: Großer Informationstag der Feuerwehr und 25 Jahre Jugendfeuerwehr auf dem Märkischen Platz in Schwelm

Schwelm- Am Samstag, 28.06.2014, von 10:30 bis 15:30
präsentiert sich die Feuerwehr Schwelm auf dem Märkischen Platz,
mitten in der Innenstadt. Parallel zur Pflegemesse werden Feuerwehr-
und Rettungsdienstfahrzeuge ausgestellt und Besucher können sich bei… Ennepetal: Großer Informationstag der Feuerwehr und 25 Jahre Jugendfeuerwehr auf dem Märkischen Platz in Schwelm weiterlesen

NGG: „4.690 Langzeitarbeitslosen in Hagen wird „löchriger Mindestlohn-Käse“ nicht schmecken“

„Keine Lohn-Schlupflöcher in Hagen: Auch für die mehr als 4.690 Langzeitarbeitslosen in Hagen soll der Mindestlohn gelten.“

Käse_HIGH

Das fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Die NGG Südwestfalen erteilt damit Ausnahmen beim geplanten Mindestlohn eine klare Absage. „Wenn Langzeitarbeitslose oder Jugendliche, die noch keine 18 Jahre alt sind, weniger als 8,50 Euro pro Stunde verdienen, dann werden sie zur ‚Billig-Lohn-Reserve‘ in Hagen“, sagt NGG-Geschäftsführer Helge Adolphs. NGG: „4.690 Langzeitarbeitslosen in Hagen wird „löchriger Mindestlohn-Käse“ nicht schmecken“ weiterlesen

Heute startet im LUTZ ein internationales Theaterfestival

Beim Zündstoff!-Festival geht es um das Thema Wasser und Zukunft. U.a. nimmt ein Jugendtheater aus Brasilien und das weltbekannte Grips-Theater aus Berlin an dem Festival teil. Den Auftakt macht heute um 15:00 Uhr die Performance-Gruppe Dorisdean aus Bochum. Sie will die Theaterbesucher bei bestem Wetter in die Hagener City locken. (Karten an der Theaterkasse!). Mehr dazu hier im Video:

DO: Polizeipräsident Gregor Lange: „Gemeinsam gegen rechtsextremistische Verfassungsfeinde – Nach vorne schauen!“

Dortmund  – Polizeipräsident Gregor Lange will alle demokratischen Kräfte, die sich gegen rechtsextremistische Verfassungsfeinde engagieren, zu einem Gespräch ins Polizeipräsidium einladen. DO: Polizeipräsident Gregor Lange: „Gemeinsam gegen rechtsextremistische Verfassungsfeinde – Nach vorne schauen!“ weiterlesen