Herne: BVB-Schal entrissen! – Täter in der Tram gefilmt

Herne –  Es kam am 19. März (Mittwoch) an der Zeppelinstraße in Wanne zu einem Straßenraub. Die Beute: Ein BVB-Schal.  Gegen 16:45 Uhr waren zwei junge Castroper (16), aus Richtung
Hauptbahnhof Wanne-Eickel kommend, in der Straßenbahnlinie 306
unterwegs. Schon in der Tram fiel den Schülern der spätere Täter auf.
Als die beiden Jugendlichen an der Haltestelle „Im Sportpark“ aus der
Bahn stiegen, folgte ihnen diese Person. In Höhe der Zeppelinstraße 1
ging der Kriminelle auf einen der 16-Jährigen zu und forderte die
Herausgabe des BVB-Schals. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung riss der Räuber dem Castroper den Schal vom Hals und …

… flüchtete damit in Richtung Harkortstraße.   Der Straßenräuber, der akzentfreies Deutsch sprach, wurde in der Straßenbahn gefilmt. Mit richterlichem Beschluss sind die Fotos des Täters nun zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.  Das ermittelnde Wanne-Eickeler Kriminalkommissariat 36 bittet
unter der Rufnummer 02325 / 960-3721 um Hinweise.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s