Kunst-Musik-Literatur Matinee in der Matthäuskirche

Hagen – Metalllandschaften und Objekte im Dialog mit mittelalterlichen Skulpturen, mit Musik und Literatur werden am kommenden Sonntag, 22.6.2014, in der Matinee am 11.45 Uhr vorgestellt, wenn Prof. Dr. Hartmut Riemenschneider und Kantor Roland Voit in der Matthäuskirche zu Gast sind…

… Zahlreiche Plastiken und Bilder aus Metall, die der Hagener Künstler Bernhard Paura geschaffen hat, werden in der Matinee um 11.45 Uhr gezeigt und erklärt. Im Vergleich zu ganz alten Kunstwerken zieht Riemenschneider (Universität Dortmund, kulturwissenschaftliche Fakultät) eine Brücke von dem Entstehen der alten Skulpturen zu den modernen Kreationen und lässt neben literarischen Texten auch die musikalische Parellele aufzeigen.
Kantor Roland Voit spielt an der Orgel sehr alte Werke aus Renaissance (von Antonio Cabezon) und Barock (Bach : unvollendete Fuge aus „Kunst der Fuge“) und setzt dann zwei kleine Fantasien von Olivier Messiaen und das Werk „Poem of Peace“ von Jean Langlais dagegen.
Am Ende der etwa einstündigen Matinee haben die Besucher die Möglichkeit, zahlreiche Kunstwerke von Paura anzuschauen (u.a. das Metallkreuz vorne auf den Altarstufen und viele angestrahlte Werke im ganzen Kirchraum) und mit dem Künstler selbst auch darüber zu reden. Der Eintritt zu dieser Matinee ist frei (am Ausgang wird stattdessen um eine Kollekte gebeten).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s