Hagen: Personenfahndung nach Handydiebstahl

am

Hagen-Mitte. Bereits am 09.03.2014 ist eine 15-jährige Hagenerin einem Handydieb zum Opfer gefallen. Das junge Mädchen hielt sich im Hagener Volkspark auf, als ihr plötzlich der Verlust ihres lilfafarbenen Smartphones auffiel. Später sah sie den mutmaßlichen Täter in einem Bus und sprach ihn an. Dieser entfernte sich daraufhin. Auf Antrag der Polizei erließ ein Richter den Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung. Der Polizei fragt, wer den mutmaßlichen Täter auf den beigefügten Lichtbildern wiedererkennt. Hinweise bitte an die 986 – 2066.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s