„komm auf Tour“ – von Schwächen keine Rede

am

 

Hagen – Bereits im sechsten Jahr macht „komm auf Tour“, ein Projekt zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Schülerinnen und Schüler, in Hagen Station. Auf einem 550 Quadratmeter großen Erlebnisparcours erfahren seit diesem Dienstag 550 Jugendliche der 7. und 8. Klassen von Hagener Real-, Haupt- und Förderschulen mehr über ihre Stärken. Hinzu kommt an diesem Mittwoch Abend ein Informationsabend für Eltern.

Klick hier zum Video!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s