MK: Nicht alles was auf Balkonen wächst, ist erlaubt. . .

Menden –  „Erntehelfer“ der Polizei – ausgerüstet mit einem
Durchsuchungsbeschluss – waren heute in einem Zweifamilienhaus in
Menden im Einsatz.
Ein 29-jähriger Hausbewohner steht im dringenden Verdacht illegal
mit Betäubungsmitteln zu handeln.Sowohl auf dem Balkon als auch in diversen Räumen konnten die Rauschgiftfahnder umfangreiche Beweismittel sicherstellen. Insgesamt
wurden rund 30 Pflanzen abgeerntet, darüber hinaus fanden sich
diverse Töpfe mit Aufzuchten unterschiedlichster Marihuanaarten.
Den Tatverdächtigen erwartet jetzt ein entsprechendes Strafverfahren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s