Untere Kaiserstraße in Wetter: Nächster Abschnitt der Bauarbeiten startet am 3. Juni

Wetter (Ruhr) – Die nächste Stufe des Aus- und Umbaus der unteren Kaiserstraße im Rahmen der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme beginnt ab Dienstag, 3. Juni, 2014.

Nachdem die Kanalsanierungsarbeiten größtenteils abgeschlossen sind, wird nun mit dem ersten Abschnitt des Straßenendausbaus vom Kreisverkehr Carl-Bönnhoff-Straße / An der Kirche / Kaiserstraße bis hinter der Einmündung Alte Bahnhofstraße in Höhe des Parkplatzes neben dem Grundstück Kaiserstraße 68 begonnen. Die Zufahrt zu dem Parkplatz kann während dieses Bauabschnitts nur vom Kreuzungsbauwerk aus Richtung Friedrichstraße/Ruhrstraße angefahren werden. Die Arbeiten dieses Abschnittes werden voraussichtlich zwei Monate andauern.

Die Baumaßnahme wird unter Vollsperrung durchgeführt. Hierzu wird der Straßenabschnitt im Laufe des späten Nachmittag des 2. Juni für den Durchgangsverkehr gesperrt und Umleitungsstrecken ausgeschildert, bevor die Firma Krutmann aus Menden am 3. Juni mit den Ausbauarbeiten beginnt. Die Fußgängerbedarfsampel in Höhe der Stadtsparkasse wird auf Dauer außer Betrieb gesetzt und im weiteren Verlauf der Umbauarbeiten vollständig demontiert.

Durch die Sperrung des Straßenabschnittes wird ein Befahren der Alten Bahnhofstraße von der Kaiserstraße aus während der Bauzeit nicht möglich sein. Für die Anwohner der Alten Bahnhofstraße besteht die Möglichkeit, über die Bahnhofstraße durch die Fußgängerzone zu ihrem Garagenhof zu gelangen. Ebenso können die Taxen nur über die Bahnhofstraße ihre Taxenstandplätze anfahren und über den gleichen Weg auch wieder verlassen. Auch die Wochenmarkthändler müssen den Weg über die Bahnhofstraße zum und vom Markplatz wählen.

Der Busverkehr wurde bereits mit Beginn der Kanalbaumaßnahme vom zentralen Omnibusbahnhof auf Ersatzhaltestellen umgelegt.

Ersatzhaltestellen:

Linie 541 (Ausstieg), 553 und 555 in Richtung Volmarstein und 593 Richtung

Haßlinghausen halten in der Ruhrstraße, Fahrtrichtung Volmarstein.

Linie 541 Richtung Hagen, 553 und 555 Richtung Herdecke halten in der Ruhrstraße, Fahrtrichtung Hagen/Herdecke

Linien SB 38, 591, 592, 593 und 595 halten in der Wasserstraße.

Die Bürgerbushaltestelle wird von der Alte Bahnhofstraße zur Haltestelle der Linie 541, Bussteig 4, am zentralen Omnibusbahnhof –Bahnhofstraße- umgelegt.

Hinweis für Linie 593/595:

Die Haltestellen „Rusche, An der Kirche, und RuhrtalCenter“ können nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen befinden sich auf der Königstraße Ecke Bornstraße/ Königstraße, Fahrtrichtung Freiheit, und auf der Kaiserstraße gegenüber Stadtsaal, Fahrtrichtung Ruhrstraße.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s