A448: Fahrbahnsanierung auf dem Bochumer Außenring

VerkehrBochum (straßen.nrw). Im Bereich der A448-Anschlussstelle „Königsallee“ wird seit Montag  (26.5.) der nächste Bauabschnitt in Fahrtrichtung Gerthe eingerichtet. Die Arbeiten werden drei Monate dauern. Die Fahrbahn wird auf einer Länge von einem Kilometer saniert und ausgebaut. Die Brücke der Königsallee sowie die Abfahrts- und Auffahrtsrampen werden ebenfalls saniert.
Seitlich der Auffahrtsrampe wird eine Lärmschutzwand errichtet.
Die Fahrtrichtung Wattenscheid ist von der Sperrung nicht betroffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s