Vorsicht beim Tanzen mit Fremden

Hagen – Am Samstag, gegen 04.00 Uhr, beging ein 27-jähriger Hagener Bürger die Badstr. in Richtung Landgericht. In Höhe der Ladenzeile gegenüber dem Sparkassen-Karree kamen ihm zwei männliche Personen entgegen. Einer der Männer befragte ihn nach einer Zigarette. Im Laufe des Gesprächs fing einer der Unbekannten dann plötzlich an, mit ihm zu tanzen.

 

 

Der Geschädigte tanzte aus Höflichkeit mit. Der unbekannte Tänzer fasste ihm dabei auch an sein rechtes Bein. Hierbei dachte sich der Geschädigte zunächst nichts
dabei. Der andere Unbekannte stand währenddessen abseits.
Anschließend gingen beide Männer in Richtung Körnerstr. davon.
Nachdem die Unbekannten weitergezogen waren, bemerkte der
Geschädigte, dass sein Mobiltelefon, welches er in seiner rechten
Hosentasche aufbewahrt hatte, fehlte. Den Tänzer konnte der
Geschädigte wie folgt beschreiben:

   – ca. 20-30 Jahre
   – südländisches Erscheinungsbild
   – ca. 185 cm groß
   – dunkelblaue Jacke
   – beigefarbene Hose.

   Entwendet wurde ein HTC One in Silber im Wert von ca. 500,-EUR.

   Mit der gleichen Masche erbeutete der Täter kurz zuvor in der
Mittelstr. in der Innenstadt ein IPhone 4G in Weiß, als er einen
30-jährigen Dortmunder zum Tanz aufgefordert hatte.

   Hinweise auf den/die Täter erbittet die Polizei unter der
Rufnummer 02331/986-2066.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s