A3: Nachtsperrungen im Kreuz Oberhausen

VerkehrKrefeld (straßen.nrw) – In den Nächten von Montag (26.5.) bis Freitag (30.5.) markiert die Autobahnmeisterei Isselburg die Verbindungsfahrbahnen im Autobahnkreuz Oberhausen neu. Hierfür werden die Verbindungen jeweils in der Zeit von 19 bis 5 Uhr gesperrt. Betroffen sind in der Nacht von:
Montag auf Dienstag (26./27.5.) die Verbindung von Arnheim (A3) nach Köln (A3), Dienstag auf Mittwoch (27./28.5.) die Verbindung von Hannover (A2) nach Arnheim (A3), Mittwoch auf Donnerstag (28./29.5.) die Verbindung von Köln (A3) nach Oberhausen (A516), und als letzte Aktion wird von Donnerstag auf Freitag (29./30.5.) die Verbindung von Oberhausen (A516) nach Hannover (A2) gesperrt. 
Die Umleitungen für die einzelnen Sperrungen sind auf kurzem Wege innerhalb des Autobahnkreuzes Oberhausen geführt und mit dem „Roten Punkt“ ausgeschildert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s