Besonderer Gottesdienst in der Johanniskirche

 Die geschenkte Würde des Menschen – vom Anfang bis zum Ende

Hagen – Mit Gästen aus dem Förderverein für ein stationäres Hospiz in Hagen wird am Sonntag, 25. Mai, in der Johanniskirche am Markt (Springe) um 17 Uhr ein besonderer Gottesdienst gefeiert. Vertreter aus Vorstand und Verein werden anwesend sein mit dem Ziel, den Gottesdienstbesuchern zu verdeutlichen, dass auch zur Endphase des menschlichen Lebens nicht nur die medizinische Versorgung, sondern ebenso die Teilhabe am Leben und die Gemeinschaft mit anderen gehören. Zu dem Gottesdienst und dem anschließenden Beisammensein mit der Gelegenheit zum Gespräch lädt die Stadtkirchengemeinde ganz herzlich ein.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s