VfL-B-Jugend spielt in der Landesliga und weiter um die Oberliga

 

Hagen – Die B-Jugend des VfL Eintracht Hagen qualifizierte sich für die Landesliga und bewahrt sich die Hoffnung, auf eine Teilnahme an der Oberliga. Die Mannschaft um das Trainerteam Karsifi/Osebold setzte sich in der regionalen Qualifikationsrunde gegen den TuS Volmetal, JSG Schwelm/Gevelsberg und Wetter-Grundschöttel durch. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in Spiel 1 gegen den TuS Volmetal, in dem die Mannschaft nicht wirklich zu ihrem Spiel fand und in der Abwehr nicht konstant agierte, … VfL-B-Jugend spielt in der Landesliga und weiter um die Oberliga weiterlesen

FFC Hagen im Aufstiegsrennen Hasper Teams im Niemandsland der Liga

 

FederfußballHagen – (ktr) Zur Saisonhälfte in der 2. Bundesliga liegen die Federfußballer des FFC Hagen 2 auf einem Aufstiegsplatz. Punkt- und satzgleich mit Chin Woo Bochum II stehen Sarah Walter, Florian Krick, Katharina Schütz und Yvo Rüsseler nach dem zweiten von vier Rundenspieltagen an der Tabellenspitze. Dicht dahinter rangiert der TV Lipperode 3, der nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses derzeit Dritter ist. Dabei hatte sich das FFC-Quartett locker gegen Flying Feet Haspe IV (21:16, 21:10), den TV Lipperode III (21:15, 21:19) und TV Lipperode IV (21:13, 21:12) durchgesetzt. Derweil verpasste der FFC Hagen 3 um die Routiniers Uwe Walter, Karsten-Thilo Raab und Olaf Völzmann als Tabellenvierter den Sprung in die Spitzengruppe. Gegen den TV Lipperode III erlaubte sich das Trio eine ärgerliche, weil vermeidbare 10:21, 21:18, 20:22 Niederlage. Dafür konnten anschließend der TV Lipperode IV (21:10, 21:10) und Flying Feet Haspe 4 (21:10, 21:16) mühelos bezwungen werden…

FFC Hagen im Aufstiegsrennen Hasper Teams im Niemandsland der Liga weiterlesen

It’s Tea Time im theaterhagen

 

Schneider_Manuel

Hagen – Ein Konzertdramaturg und ein Marketingreferent sind diesmal Gäste der beliebten Gesprächsreihe Zum Fünf-Uhr-Tee im Theatercafé des theaterhagen am kommenden Donnerstag, 22. Mai 2014, um 17 Uhr, haben Gastgeber Edeltraud Kwiatkowski und Jürgen Pottebaum diesmal den Konzertdramaturgen Christoph Lang und den Marketingreferenten Manuel Schneider eingeladen. Lang war, bevor er nach Hagen ans Theater wechselte, in der Dramaturgie der Bayerischen Staatsoper tätig, Schneider zuvor in der Marketingabteilung der Ruhrtriennale. Musikalisch begleitet wird das Gespräch von Christopher Bruckman. Der gebürtige New Yorker wird für das Fünf-Uhr-Tee-Publikum am Akkordeon Melodien aus dem Kinder- und Jugendtheaterstück „Tote Pinguine schmecken nicht“ spielen,… It’s Tea Time im theaterhagen weiterlesen

Null-Null-Siebzig ermittelt wieder

 

Mord in HangzhouHagen –  Marlies Ferber präsentiert ihren neuen Krimi im Theater an der Volme.  Am Mittwoch, dem 28. Mai, um 19:30 Uhr stellt die Hagener Autorin Marlies Ferber ihren neuen Kriminalroman „Mord in Hangzhou“ im Theater an der Volme der Öffentlichkeit vor. Der Krimi um das dritte Abenteuer von Ex-Geheimagent James alias Null-Null-Siebzig erscheint am 01. Juni im dtv-Verlag. Ex-Agent im Ruhestand James Gerald wird von seinem früheren Arbeitgeber, dem britischen Secret Intelligence Service (SIS), noch einmal um Hilfe gebeten: Er soll undercover ermitteln, wer den chinesischen Teehandel sabotiert und für unzählige Giftopfer verantwortlich ist. Seiner Freundin Sheila erzählt er natürlich nichts davon, sondern nur von der Einladung eines chinesischen Freundes, dessen Tochter heiratet. Aber schnell wird James Gerald klar, dass er sich im fernen China mit seinen Ermittlungen nicht nur auf sensiblem politischem Terrain bewegt, sondern…  Null-Null-Siebzig ermittelt wieder weiterlesen

 Neue Veranstaltungsreihe: Spurensuche

Hagen – Hochkarätige Kunst,  zwei Konzerte, zwei Tanzveranstaltungen und eine Lesung wurden vereint zu dem Programm „Spurensuche“, konzipiert vom Emil Schumacher Museum, dem Zonta Club Area Hagen  und der kommunalen Gleichstellungsstelle. 
Angelehnt an die Idee von „Sehnsucht nach Ebene 2“  wird um die Erde gewandert, um die kulturell gefärbte Geschichten zu präsentieren, umgesetzt in mitreißende, bewegende Kunst, anspruchsvoll, ungewöhnlich, einmalig! …  Neue Veranstaltungsreihe: Spurensuche weiterlesen

Wetter(Ruhr): Vermarktung am Sunderweg abgeschlossen

 

Wetter(Ruhr) – „Die Grundstücke am Sunderweg sind alle vermarktet.“ Diese positive Nachricht teilte Baufachbereichsleiter Manfred Sell in der letzten Sitzung des Hauptausschusses mit. Schön wohnen und dabei noch das Klima schonen: Dieser Traum wird derzeit auf dem Harkortberg umgesetzt. Auf rund 7.800 Quadratmeter Baufläche entstehen dort, zwischen Sunderweg und Waldenburger Straße, insgesamt 15 freistehende Häuser in Passivhaus-Bauweise. Das Besondere: … Wetter(Ruhr): Vermarktung am Sunderweg abgeschlossen weiterlesen

Wetter (Ruhr): Wahl-Ergebnisse im Rathaus verfolgen

 

EN-KreisWetter (Ruhr) – Wer wissen will, wie die Wähler am kommenden Sonntag, 25. Mai, in Wetter (Ruhr) abgestimmt haben, kann sich ab 18 Uhr im Rathaus an der Kaiserstraße 170, im Foyer vor dem historischen Sitzungssaal, über die Verteilung der Stimmen in den Wetteraner Stimmbezirken informieren. Wetter (Ruhr): Wahl-Ergebnisse im Rathaus verfolgen weiterlesen

Polizeibericht am Dienstag

PolizeiberichtEinzeiler

+++   Schwerte: Diebstahl an PKW – hochwertige Kompletträder entwendet +++ Ennepetal: Unfallzeuge nach Unfallflucht im Hochsauerlandkreis gesucht +++ Schwerte:  Verkehrsunfallflucht mit einer schwerverletzten Person  +++ Hagen: Einbrecher kamen über das Dach +++  Hagen: Buntmetalldiebe in Hohenlimburg +++ Hagen: Zu schnell und unter Drogeneinfluss +++ Hagen: Mehrere Reifen an Anhängern zerstochen +++  Hohenlimburg: Einbruch in Spielcasino +++ Dortmund:  Hehlerware? – Bundespolizei stellt Diebesgut aus Frankfurt am  Hauptbahnhof sicher +++ Witten: Einbrecher nehmen Schmuck und Bargeld mit +++ Gevelsberg: Diebstahl an Pkw +++ Ennepetal: Einbruch in Einfamilienhaus +++ MK: Polizei sucht Schläger +++ Wetter: Ast auf Fahrbahn +++  Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Zwei besondere Konzerte beim Kirch-Mai-Fest auf Emst

Hagen – Zu zwei besonderen Konzerten in der Emster Erlöserkirche lädt die Evangelisch-Lutherische Emmaus-Kirchengemeinde im Rahmen des diesjährigen Kirch-Mai-Festes ein, das von Freitag, 23. Mai, bis Sonntag, 25. Mai, in der Gemeinde gefeiert wird.

Im Salon bei Fanny Mendelssohn-Batholdy“, so der Titel des ersten Konzertabends, der am Freitag, 23. Mai, um 19 Uhr in der Erlöserkirche Emst stattfindet. Jadwiga Makosz stellt als Chorleiterin und Moderatorin dieses Gesprächskonzert mit Musikwerken von Fanny und Felix Mendelssohn-Bartholdy, Charles Gounod sowie Clara Schumann vor. Die Musik der Romantik mit Liedvorträgen, Chor- und Klaviervorträgen steht im Mittelpunkt. Ausführende sind Petra Hasse als Sopranistin, der Kirchenchor der Erlöserkirche und Jadwiga Makosz. Im Anschluss an das Konzert gibt es einen kleinen Umtrunk.

Kreuz&Quer 2

Mit Gospel im Doppelpack geht es dann am Samstag, 24. Mai, um 19 Uhr in der Erlöserkirche weiter. Der Hagener Gospelchor Kreuz & Quer tritt zusammen mit dem befreundeten Hemeraner Chor Sing4Soul auf. Geplant ist ein Konzert, bei dem zunächst jeder Chor seinen eigenen Teil singt, dann aber auch einige Stücke gemeinsam vorgetragen werden. Natürlich werden vor allem Gospels zu hören sein, aber auch weltliche Songs, Rockiges und Poppiges.

 

Tauchfahrt in die Vergangenheit

 

HKW 2 Jugendliche  P DSC 3828Hagen – Eine interessante Exkursion in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit Geotouring am Sonntag, 25. Mai, an. Mit Unterstützung der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH geht es auf eine spannende Zeitreise 380 Millionen Jahre in die Vergangenheit als Hagen noch am Rande eines tropischen Meeres lag, das von einem mächtigen Korallenriff beherrscht wurde. Die versteinerten Überreste dieses Riffs sind Kalksteinablagerungen, die fast ausschließlich aus den Skeletten ausgestorbener Korallen, Schwämme, Seelilien, Armfüßer, Muscheln und Schnecken bestehen. Das Programm beginnt um 11 Uhr vor der Verwaltung der Hohenlimburger Kalkwerke, Oeger Straße 39, mit einer kurzen Einführung über … Tauchfahrt in die Vergangenheit weiterlesen

Die zwei Gesichter der EU zwischen Krieg und Frieden

 

Hagen – Am Donnerstag, 22. Mai, spricht die Europaabgeordnete Birgit Sippel im AllerWeltHaus zum Thema „Die zwei Gesichter der EU – zwischen Friedensnobelpreis und massivem Rüstungsexport“. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Ausstellung „Frieden gegen Krieg, Gewissen gegen Gewehre – 100 Jahre Friedensarbeit in Hagen und im Märkischen Kreis“. Beginn ist um 19 Uhr. Vorher wird Birgit Sippel, die auf Platz 2 der SPD-Liste für die Europawahl am 25. Mai kandidiert, um 18.15 Uhr die Ausstellung in der Stadtbücherei besichtigen. Die zwei Gesichter der EU zwischen Krieg und Frieden weiterlesen

„Wählen gehen – Für ein Europa mit Zukunft – sozial, gerecht und demokratisch“

Obs… unter dieser Überschrift werben die Oberbürgermeisterkandidaten Josef Bücker, Ingo Hentschel, Erik O. Schulz und Horst Wisotzki sowie der Hagener DGB-Vorsitzende Jochen Marquardt für die Teilnahme an den EU-Wahlen am kommenden Sonntag. Gemeinsam mit zahlreichen betrieblichen Interessenvertretern und Gewerkschaftssekretären rufen sie alle Bürger der Stadt auf sich an den Wahlen zu beteiligen. „Wählen gehen – Für ein Europa mit Zukunft – sozial, gerecht und demokratisch“ weiterlesen

Jugendrat Nord tagt

 

Hagen – Das nächste Treffen des Jugendrates Nord findet am Dienstag, 27. Mai, um 17 Uhr im Stadtteilhaus Vorhalle, Vorhaller Straße 36, statt. Programmpunkte sind unter anderem Budgetverwendungen 2014, Infos und Aktionen des Gesamtstädtischen Jugendrates sowie Aktuelles aus der Bezirksvertretung und dem Jugendhilfeausschuss.

 

Jugendrat Mitte tagt

 

Hagen – Das nächste Treffen des Jugendrates Mitte findet am Mittwoch, 28. Mai, um 16 Uhr im Rathaus an der Volme, Raum A.201, statt. Programmpunkte sind unter anderem Öffentlichkeitsarbeit, Infos und Aktionen des Gesamtstädtischen Jugendrates sowie Aktuelles aus der Bezirksvertretung und dem Jugendhilfeausschuss.

 

 

Kurs „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“

Hagen – Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, bietet am Sonntag, 25. Mai, von 10 bis 17 Uhr einen Erste-Hilfekurs am Kind an. In Kooperation mit den Maltesern behandelt die Veranstaltung die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können geübt werden. Für Eltern, Großeltern, Erzieher, Babysitter und alle, die mit Kindern zu tun haben, ist die „Erste Hilfe am Kind“ eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren. Die Kosten für die Veranstaltung betragen 10 € pro Person. Eine Anmeldung ist hierfür unter Telefon 02331/52237 erforderlich.

 

Anmeldung für den Bauspielplatz am kommenden Samstag im Jugendzentrum

EN-KreisWetter (Ruhr) – „Toben, bauen, spielen“ heißt es auch in diesem Jahr wieder, wenn die kreativen Kids aus Wetter in den ersten drei Wochen der Sommerferien auf dem traditionellen Bauspielplatz aktiv sind. In diesem Jahr wird auf dem Gelände des Berufsbildungswerkes an der Grünewaldstraße in Volmarstein eine „Traumstadt“ aus Holz entstehen – die „Wood City“. Anmeldung für den Bauspielplatz am kommenden Samstag im Jugendzentrum weiterlesen

Sternwarte Hagen: Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“

Hagen – Kommt mit auf eine spannende Astronomie-Rallye durch unsere Sternwarte und löst dabei knifflige und interessante Fragen und Aufgaben! Die Maskottchen der Sternwarte, Saus und Braus, sind auch dabei. Alle Teilnehmer nehmen an einer grossen Verlosung am Jahresende teil und können schöne Preise wie z.B. Teleskope, Ferngläser, Sternkarten und Astronomiebücher gewinnen… Sternwarte Hagen: Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“ weiterlesen

Feuerwehrfest der Löschgruppe Boele-Kabel


FF BK Plakat
Hagen – Am 20.06. und 21.06.2014 richtet die Löschgruppe Boele-Kabel ihr diesjähriges Feuerwehrfest an der Liegenschaft Steinhausstraße 49 in Boele aus.  Auch in diesem Jahr können die Besucher zahlreiche Highlights erwarten. Dämmershoppen und Live Musik mit „Blonde Date“ aus Hagen eröffnen das Feuerwehrfest ab 17 Uhr. Am Samstag geht es mit zahlreichen Aktionen bereits ab 12 Uhr weiter. Wie bereits in den vergangenen Jahren, können sich die Besucher wieder auf die hausgemachte Gulaschsuppe aus der großen Gulaschkanone freuen. Zahlreiche Schauübungen und Vorführungen erwarten die Besucher im Laufe des Tages. Die beiden Höhepunkte bilden die traditionellen Highland-Games, bei denen verschiedene Mannschaften in herausfordernden und spannenden Disziplinen gegeneinander antreten und das Public Viewing zum Gruppenspiel Deutschland – Ghana der Fußballweltmeisterschaft 2014 auf der Großbildleinwand in der Halle. So ist das Fußballvergnügen auch bei schlechtem Wetter gesichert.

 

 

Historiker aus Hagen in die Historische Kommission gewählt

 

Ralf Blank_copyright Michael KaubHagen – Der Hagener Historiker Dr. Ralf Blank ist als ordentliches Mitglied in die Historische Kommission für Westfalen aufgenommen worden. Der 52-jährige Wissenschaftler ist als Fachdienstleiter für Wissenschaft, Museen und Archive im Fachbereich Kultur der Stadt Hagen tätig. Als wissenschaftlicher Leiter des Stadtmuseums und Museums Wasserschloss Werdringen sowie als Leiter des Stadtarchivs ist er für die umfangreichen und überregional bedeutenden historischen und archäologischen Sammlungen der Stadt verantwortlich. Historiker aus Hagen in die Historische Kommission gewählt weiterlesen

Schüler aus aller Welt suchen Gasteltern

Hagen – Ein Schuljahr im Ausland ist nicht nur unter deutschen Teenagern begehrt. Aus weltweit 50 Ländern kommen rund 500 Jugendliche auch hierher, um Einblick in die Kultur zu gewinnen und die Sprache zu lernen. Gemeinsam mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. sucht der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel in Hagen und im Ennepe-Ruhr-Kreis Gastfamilien, die ihren Alltag ab September mit einem Austauschschüler teilen.  Schüler aus aller Welt suchen Gasteltern weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall – Auto überschlug sich – Richtungsfahrbahn gesperrt

Verkehr

Hagen – Heute Morgen, 20.  Mai 2014, 08.13 Uhr, überschlug sich aus bisher
ungeklärter Ursache, bei Hagen auf der A1 in Richtung Bremen, zwischen Volmarstein und Hagen West, ein Mazda und prallte gegen einen Fiat.   Die Richtungsfahrbahn Bremen ist zurzeit voll gesperrt. Die Unfallmaßnahmen dauern an. 
Nach ersten Informationen verletzten sich zwei Personen. Über den
Grad der Verletzungen gibt es bislang noch keine gesicherten
Erkenntnisse.   Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Unfallstelle großräumig
zu umfahren und auf den Verkehrswarnfunk zu achten.   

MK: Wer kennt diesen Benzindieb ?

Iserlohn –   Am 01.02.2014, gegen 16:40 Uhr, tankte ein bislang unbekannter
Mann seinen mitgeführten VW Golf an der Aral-Tankstelle Dortmunder
Straße. Nach Beendigung des Tankvorgangs, bei dem er sowohl Benzin
als auch Autogas tankte, entfernte sich der Unbekannte, ohne zu
bezahlen. Die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen waren zuvor
entwendet worden. Beschreibung: Person: Männlich, hellhäutig, dunkle
Mütze, schwarze Jacke, blaue Jeans, dunkle Schuhe mit weißer Sohle,
ca. 185-190 cm groß, auffallend schlank Fahrzeug: Golf V silber Die
Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 oder 9199-6124) fragt nun: Wer
kennt diesen Mann ? Anlage. Foto des Täters